Pressemeldung der Fußballabteilung TSG 1862/09 Weinheim

Pressemeldung der Fußballabteilung TSG 1862/09 Weinheim

Am Dienstag, 26.07.16, fand auf dem Gelände des Sepp-Herberger-Stadions im Ben-Harder-Treff  ab 19.00 Uhr eine außerordentliche Mitgliederversammlung der Fußballabteilung der TSG 1862/09 Weinheim unter der Leitung des Abteilungsleiters Darko Vucic statt.

Grund der außerordentlichen Einberufung war der Antrag zur Beschlussfassung für eine Anpassung des Abteilungsbeitrages für aktive Mitglieder um 3,00 EUR monatlich sowie die Einführung eines Abteilungsbeitrages für passive Mitglieder von 4,00 EUR monatlich. Die Notwendigkeit der Anpassungen begründet sich im Wesentlichen durch die Neuregelung der Zuschüsse für alle Wettkampfsportabteilungen, die im Herbst letzten Jahres vom Vorstand des Gesamtvereins der TSG beschlossen wurde. Als Folge dieser Entscheidung ergeben sich für die Fußballabteilung kurzfristige Herausforderungen, die in einem Maßnahmenpaket zur Reduzierung von Ausgaben, aber auch Generierung von Einnahmen (u.a. Empfehlungsmodell Sponsoring, 111er-Spendenclub zur Talentförderung, Veranstaltungen und Merchandising, Zuschauerzahlen) den Mitgliedern erläutert wurden. Für die Spielzeit Saison 2016/2017 wird jedem aktiven und passiven Mitglied eine Saisoneintrittskarte für die Heimspiele der 1. und 2. Herrenmannschaft kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine weitere Information für die Mitglieder war der Hinweis darauf, dass der Vorstand des Gesamtvereins der TSG die Weiterführung des Trainings- und Spielbetriebes im Waldstadion gegenwärtig prüft und die Einstellung noch zu Beginn dieser Saison nicht ausgeschlossen werden kann.

Der Antrag für die Anpassungen der Abteilungsbeiträge wurde von den Mitgliedern mit großer Mehrheit angenommen und kann somit zum 01. Oktober 2016 umgesetzt werden.

In den abschließenden Wortmeldungen der Mitgliederversammlung kam zum Ausdruck, dass eine höhere Präsenz von Vertretern des Gesamtvorstandes der TSG bei den Fußballern wünschenswert wäre. Gerade die 1. Herrenmannschaft hat in der abgelaufenen Saison mit dem Erreichen der Relegationsspiele für den Aufstieg zur Oberliga gezeigt, welche hervorragende Arbeit von den Verantwortlichen der Fußballabteilung geleistet wurde. Die C- und A-Junioren haben lange und bis zum letzten Spieltag um den Verbandsligaaufstieg mitgespielt. Die D-Junioren haben sogar die Kreismeisterschaft gewonnen, nach dem sie in der Halle bereits Vizekreismeister wurden. Die Abteilung Fußball leistete als ein Vertreter des Gesamtvereins TSG 1862 Weinheim in der Stadt Weinheim, der Region und darüber hinaus somit einen hervorragenden Beitrag. Und schon heute ist bei allen Verantwortlichen, vielen Beteiligten und den Fans die Vorfreude auf die kommende Saison groß.

Die Versammlung endete gegen 19:50 Uhr. Im Anschluss an die Versammlung verblieben noch einige der Mitglieder zusammen mit Vertretern des Leitungsteams der Fußballabteilung sowie dem Trainer und Spielern der 1. Herrenmannschaft bei sommerlicher Abendtemperatur zum Meinungsaustaustausch.