E2-Junioren gewinnen 1. Rundenspiel in Leutershausen mit 10:2 (4:0)

E2-Junioren gewinnen 1. Rundenspiel in Leutershausen mit 10:2 (4:0)

Für die E2-Junioren der TSG 62/09 Weinheim stand am 24.09.2016 das erste Pflichtspiel gegen den FV Leutershausen an. Durch sechs Wochen Training und einige E2-Turniere im Sommer waren die Jungs gut vorbereitet und wussten, was auf sie zukommt. Von Anfang an lief der Ball gut durch die Weinheimer Reihen. So war es nicht verwunderlich, dass sich unsere E2-Junioren Chance um Chance erspielten, von denen jedoch zunächst keine verwertet wurde. In der 10. Min. war es dann soweit: Maximilian Rumpf erzielte nach einem kurzen Gewühl im gegnerischen Strafraum das 1. Tor für die TSG. Bis zur Pause sollten noch drei weitere folgen. In der zweiten Halbzeit hielt unser Torwart Jonas Seiberling in der 32. Min. einen Handelfmeter. Danach dominierte Weinheim das Spiel wie in der ersten Hälfte, legte noch sechs Mal nach, während Leutershausen selten zu echten Torchancen kam und nur noch zwei Tore erzielte.

Es spielten (Tore): Seiberling, Di Salvo (50.), Özel, Gorges, Rumpf (10.), Antunes (22./38.), Ben Afia (16./24.), Rimini, Franjesevic, Lüdecke (47.), Seelinger (46.), Schmitt (39./45.)