O´Zapft Is oder  O´Pfiff Is!

O´Zapft Is oder O´Pfiff Is!

Grüß Gott liebe Freunde der TSG, grüß Gott liebe Fußballfreunde, grüß Gott Woinem und HERZLICH WILLKOMMEN zu unserem „Oktoberfest-Derby“!

Riesen Zelte, Millionen von Menschen, Fahrgeschäfte, von denen manchen schon beim Hinaufschauen schwindelig wird, Blaskapellen, Wirtinnen die 20 Bierkrüge auf einmal tragen können…all das….ja all das haben wir hier nicht.

Dafür haben wir hier Dirndl- und Lederhosenträger (gut zur Million oder zu mehreren Millionen Menschen wird es heute wohl leider nicht reichen, aber wir sind knapp drunter) und den Ben-Harder-Treff, in dem und vor dem es mindestens genauso laut werden kann, wie auf dem Oktoberfest.

Dieser Tag und ein Derby, welches heute hoffentlich auch zum Fest wird und eine Weinheimer Mannschaft, die darauf brennt, die drei Punkte hier beim Derby gegen SV Fortuna Heddesheim im Sepp-Herberger-Stadion zu behalten.

Für sie liebe Fans und Freunde der TSG haben wir heute vor dem Spiel noch einen besonderen Wettkampf: wir veranstalten heute um 12:30 Uhr den „Bayrischen Dreikampf“! Versuchen sie sich im „Maßkrug stemmen“, hauen sie bei unserem „Nagelbalken“ Nägel in einen Balken und passen sie dabei BITTE auf ihre Finger auf und zu guter Letzt wollen wir sehen, wie gut sie beim „Schinken schätzen“ sind! Also sie sehen, langweilig wird es hier ganz bestimmt nicht!

Hier übrigens noch eine kleine traurige Info für alle Helene Fischer Fans: Sie hat leider absagen müssen! Dafür haben wir sie aber bestimmt hier bei uns auf CD auch nicht schlecht oder? Unsere Projektleiter dieses Festtages Reiner Werner und Martin Fiederlein haben es einfach nicht geschafft, aber trotzdem Danke an beide.

Doch nun kommen wir von Helene Fischer zum ernsten Teil meines Berichts (wobeioktoberfest_2015_02 wenn ich an Helene Fischer denke, fällt es mir ein bisschen schwer, ehrlich gesagt): Wissen sie eigentlich, wie das Oktoberfest der TSG zustande kam? Bedanken müssen wir uns – und möchte ich mich persönlich auch- bei Rolf Lieberknecht und Bernd Kadel, die seit über 20 Jahren auf das Münchner Oktoberfest fahren und dadurch auf die Idee kamen ein solches Oktoberfest in einer etwas kleineren Form hier im Stadion zu veranstalten! Diese Idee wurde erstmals vor ca. 8 Jahren umgesetzt und dass diese Idee Erfolg hat, kann man ja auch heute wieder sehen!

Bedanken möchte ich mich auch im Namen der TSG bei den Herrn Oberbürgermeister Heiner Bernhard und unserem Hauptsponsor Werner Gutperle, welche fast jedes Jahr bei uns den Fassanstich durchführen! Sehr geehrte Herren: in München hat man es dieses Jahr geschafft, dass beim Fassanstich kein einziger Tropfen verloren ging. Ich hoffe sie bekommen das heute auch hin! O´Zapft Is!

So liebe Fußballfreunde: viel Spaß beim Spiel, wo WIR hoffentlich die 3 Derbypunkte in Weinheim lassen! Und jetzt, um´s im Bayrischen zu sagen (zumindest hoffe ich, dass es richtig ist, bin halt Woinemer): „Jungs: geht´s raus und spuilts Fußball“!

O´PFIFF IS!

Mit sportlichen Grüße ihr/euer
Sascha Lohrer