U17 – B1 fehlte in Halbzeit 2 der notwendige Wille für ein Derbysieg

TSG 62/09 Weinheim – TSG 91/09 Lützelsachsen 1:2 (1:0)

In einem spannenden und fairen B-Junioren-Derby der beiden Weinheimer TSG-Mannschaften setzten sich die Lützelsachsener am Ende mit einem 2:1 Erfolg durch. Während die TSG Weinheim in Halbzeit den Ton angab und verdient durch Furkan Süzer in Führung ging, drehte die TSG Lützelsachsen durch 2 Treffer von David Knapp noch das Spiel und ging aufgrund der kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit verdientermaßen als Sieger vom Platz. Die Freude auf Seiten Lützelsachsen war natürlich groß und wurde gebührend mit den zahlreichen Anhängern gefeiert. Die TSG Weinheim hingegen gab bereits zum zweiten Mal ein Spiel durch einen Treffer in der letzten Minute verloren und findet sich erst einmal im Tabellenmittelfeld wieder.

Am kommenden Samstag, 12.11.6, spielen die B1-Junioren auswärts bei SV 98 Schwetzingen. Anpfiff ist um 17.00 Uhr.

Kader: Hambrecht, Bildik, Albers, Wolf, Weber, Schmidt, Hildebrand, Leljak, Kallien, Link, Wilkening, Halblaub, Röller, Kohl, Jordan, Süzer (1)