U10 - E2 KLARER ERFOLG BEIM TABELLENDRITTEN

U10 – E2 KLARER ERFOLG BEIM TABELLENDRITTEN

FV 03 Ladenburg 2 – TSG 62/09 Weinheim 2:12 (1:8) 12. November 2016

Nach einer zweiwöchigen Pause starteten unsere  E-Junioren nach den Herbstferien mit einem Auswärtsspiel. Das Trainergespann um Phillip Müller und Simon Hoffmann wollte die Siegesserie von drei Spielen unbedingt ausbauen, um weiterhin um den Staffelsieg mitspielen zu können.

Wie so häu­fig stürm­te die TSG mun­ter drauf los und ging­ auch in der 5. min. ver­dient in Führung. In den nächsten Minuten ging es dann Schlag auf Schlag, so das es nach gespielten 9 Minuten 0:4 stand. Ehe der FV 03 zum Anschlusstreffer kam. Doch dies beeindruckte die Jungs nicht und so ging man mit einer 1:8 Führung in die Pause.

Die zweite Halbzeit startete mit einem Tor für unsere TSG. Die nächsten Minuten waren geprägt von Mittelfeld-geplänkel ohne nennenswerte Aktionen auf beiden Seiten. Es wurde fleißig durchgewechselt, sowie auf vielen Positionen rotiert. So das es am Ende 2:12 hieß.

Es war heute ein sehr einseitiges Spiel. Die TSG zeigte nur das nötigste und ließ trotzdem zu keinem Zeitpunkt das Gefühl aufkommen, dass man dieses Spiel verlieren könnte.

Am nächsten Samstag 19.11.16 steht das letzte Heimspiel gegen SG 1983 Viernheim an.

Für die TSG spielten: Seiberling, Di Salvo, Franjesevic, Gorges, Lüdecke, Rimini, Özel,Seelinger, Rumpf (2), Antunes (7), Schmitt (1), Ben-Afia (2)

Trainer: Müller, Hoffmann