U12 - D3 TSG gewinnt auch das letzte Spiel 2016

U12 – D3 TSG gewinnt auch das letzte Spiel 2016

Fortuna Heddesheim 3 – TSG 62/09 Weinheim 3 2:3 (0:2)

Das Fußballjahr 2016 der D3 unserer TSG ist beendet. Mit einem 3:2 Erfolg und einer dramatischen Schlussphase, verabschieden sich die jungen Wilden von der Bergstraße in ihre wohlverdiente Winterpause. Unterstützt wurden unsere Spieler natürlich wieder von ihren Eltern, die man auch an diesem Tag wieder sehr gut hören konnte!

Die TSG hätte schon ganz früh in der Partie in Führung gehen können. Doch Kußmann´s flache Flanke nach 2 Minuten von rechts verpasste Baege in der Mitte nur knapp! Fuchs traf in der 5.Minute die Latte, doch die Szene war danach noch nicht vorbei: der Ball kam zurück ins Spiel und Kußmann stand da wo ein Torjäger eben stehen muss! 0:1 für unsere TSG! Die Führung geriet allerdings eine Minute später kurz ins Schwanken als der Heddesheimer Stürmer einfach durch die TSG-Abwehr kam, den Ball allerdings glücklicherweise über das Tor schoss. In den Minuten 7 und 9 gab es zwei große Chancen für die TSG! In der 7.Minute lenkte der Heddesheimer Torhüter einen Torschuss unserer TSG über das Tor. Den darauffolgenden Eckball pflückte er aus der Luft. In der 9.Minute traf Kußmann nur die Latte. Baege machte es in der 12.Minute besser und traf zum 0:2! Einen Freistoß unserer TSG nach 13 Minuten hielt der Heddesheimer Torhüter ebenfalls sicher. Eine Szene die keinen Erfolg brachte und dennoch sehenswert war ereignete sich in der 15.Minute, als Gölz die gesamte Fortuna-Abwehr austanzte! Ein Tor hätte Gölz hier verdient gehabt doch leider war sein Schuss zu harmlos! L. Aniol bewies in der 19.Minute sein Können im Tor, als er einen Schuss der Fortuna sensationell parierte! In der 26.Minute verpasste Kußmann die Chance zum 0:3 als er den Ball von rechts am linken Pfosten vorbei schoss! Hätte er in dieser Situation den in der Mitte besser postierten und frei stehenden Gölz angespielt, hätte dieser den Ball nur über die Linie schieben müssen! So blieb es allerdings beim 0:2 für unsere Jungs nach der ersten Halbzeit!

Die Fortuna kam dann allerdings besser aus der Kabine. Einen weiteren Lattentreffer gab es in der 31.Minute, diesmal aber für Heddesheim! Die erste große Chance für die TSG in der zweiten Hälfte gab es nach 38.Minuten. Doch Baege schoss den Ball direkt in die Arme des Torhüters! Die Fortuna hatte nach 42.Minuten die nächste dicke Gelegenheit zum Anschluss, doch auch hier war die TSG im Glück! 48.Minute: Kußmann mit dem 0:3 und seinem 12.Saisontreffer! Das muss es doch gewesen sein oder? Nein! Die TSG gab sich mit der 0:3 Führung wohl zufrieden, vergaß dabei aber, dass noch 12 Minuten auf der Uhr waren! So fiel in der 53.Minute das 1:3! Dann wurde es in der 59.Minute kurios: Eine Ecke der TSG wurde vom Heddesheimer Torhüter abgewehrt. In dieser Szene verletzte er sich allerdings und blieb liegen! Der Schiedsrichter hatte die Partie eigentlich unterbrochen, doch dies schien keiner gehört zu haben! Beide Mannschaften spielten einfach weiter und es sprang eine Ecke für Heddesheim heraus! Das auf die Ecke folgende Tor hätte aufgrund der eigentlichen Unterbrechung nicht zählen dürfen, wurde allerdings dann doch anerkannt! Danach hieß es noch einmal ein paar Sekunden zittern. Zum Glück pfiff der Schiedsrichter die Partie dann aber ab und die TSG nimmt einen Sieg mit unter den Weihnachtsbaum! Damit aber nicht genug: Die TSG beendet das Jahr 2016 nach einer richtig tollen Leistung, auf dem 3. Tabellenplatz! Klasse Jungs wir sind stolz auf euch!

Zum Schluss bleibt nur noch eins: Allen Spielern, Eltern und Fans unserer D3 Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 zu wünschen!

Für die TSG spielten:
Aniol L., Aniol S., Gölz, Baege, Kußmann, Lüdecke, Maliqi, Fuchs