U 10 E2 BEENDET SAISON AUF PLATZ 2

TSG 62/09 Weinheim – SG 1983 Viernheim 9:0 (4:0)

Weinheim 19.11.2016. Am letzten Spieltag der Staffelrunde war der Tabellenletzte SG 1983 Viernheim zu Gast. Ein weiterer Sieg sollte der Siegesserie hinzugefügt werden. Seit nunmehr 4 spielen ist man ungeschlagen und auch heute wollte sich das Team von Trainer Müller und Hoffmann keine Blöße geben.

Vom Anpfiff an sah man das unsere Jungs den fünften Sieg in Folge einfahren wollten. So kam es auch in der 6. Minute zur verdienten 1:0 Führung, welche dann auch bis zur Pause auf 4:0 ausgebaut wurde.Nach der Pause ging das Tore schießen munter weiter, die Weinheimer spielten weiterhin konsequent nach vorne und erarbeiteten sich Chance um Chance. Am Ende hieß es 9:0 für unserer E 2. Keine allzu große Mühe hatte die TSG mit der SG 1983 Viernheim beim Saisonausklang und sicherte sich nach dem klaren 9:0 vor einer großen Kulisse den zweiten Platz.

In der ganzen Staffelrunde musste sich das Team von Trainer Müller und Hoffmann nur einmal geschlagen geben: beim zweiten Punktspiel gegen SC Blumenau, was einem Black out der kompletten Mannschaft zuzuschreiben war. Schade, da ein Staffelsieg durchaus möglich gewesen wäre. Durch diese (unnötige) Niederlage, ist die Mannschaft zusammen gewachsen. Sie hat sich weiter entwickelt und es folgten 5 Siege hintereinander. Die Trainer waren auch mit dem Abschneiden Ihrer Mannschaft sehr zufrieden. Tabellenplatz 2 in der ersten Staffelsaison darauf kann man stolz sein.

Für die TSG spielten: Seiberling, Di Salvo, Franjesevic(2), Gorges(1), Lüdecke, Rimini, Özel, Seelinger(2), Rumpf (2), Antunes (1), Schmitt , Ben-Afia

Trainer: Müller, Hoffmann