Jonas Meier-Küster: Der Treue!

Jonas Meier-Küster: Der Treue!

Samstag, 18.7.2015. Es läuft die 39. Spielminute: Jonas Meier-Küster erzielt das zwischenzeitliche 1:4 im Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten 1899 Hoffenheim (Endstand: 1:15)! Es war „nur“ ein Freundschaftsspiel, trotzdem kann er in Zukunft auch seinen Kindern davon erzählen.
Amerika hatte J.F.K (John F. Kennedy) WIR haben J.M.K (Jonas Meier-Küster)! Gut ok…Jonas Meier –Küster ist nicht der Präsident der USA und auch nicht der Kanzler Deutschlands, doch bevor es zu politisch wird kommen wir lieber zum eigentlichen Thema des Berichts:

Jonas Meier-Küster ist 27 Jahre alt und er spielt bei uns im zentralen Mittelfeld. Sein Vater ist Heppenheimer, seine Mutter kommt aus Hamburg und sein Herz schlägt für den FC St. Pauli. Umso schöner ist es, dass er trotzdem für einen blau-weißen Verein spielt (dass wir im Vergleich zum HSV keine roten Hosen tragen, ist jetzt mal egal). Waldhof, Sandhausen und auch der KSC wollten ihn, WIR haben ihn!  Der in Heidelberg geborene fing als Bambini bei uns an und wechselte noch nie den Verein! Niederlagen kann er wegstecken, „kann man eh nicht mehr ändern“ sagt er. Dennoch ärgern ihn Gegentore und auf dem Platz kann er – obwohl er außerhalb des Platzes ein sympathischer, eher ruhiger Typ ist  –  zum Tier werden. Doch er bleibt IMMER fair! „Eine Rote und eine Gelb-Rote hab ich zwar auch, aber das ist alles schon lange her“ sagt Meier-Küster! So fair kann es gerne weitergehen. Kicken kann er auch noch….. Wahnsinn! Die TSG hat mit ihm übrigens auch einen richtig schnellen Spieler. Seine Sprints sind sensationell!

Aber um nochmal ein Thema anzusprechen, was ich oben kurz erwähnt hab: ist Jonas außerhalb des Platzes immer so ruhig? Nein! Jonas feiert auch gerne mal in der Disco….oder um Jonas zu zitieren: „da lasse ich gern die Sau raus!“.
Apropos Feiern: wir haben heute noch ein Jubiläum zu Feiern! Jonas Meier – Küster feierte am 1.12.2016 seine „Silberhochzeit“ mit der TSG! Seit 25 Jahren spielt er nun bei uns und wenn heute noch ein Derbysieg gegen den VfR Mannheim gelingen sollte (welcher hoffentlich auch gelingen wird), dann hat man einen doppelten Grund zu feiern! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Jubiläum Jonas!!!

Jetzt zählt es aber! Holen wir uns die 3 Punkte gegen Mannheim und VIELLEICHT macht Jonas ja auch noch ein Tor….zum Jubiläum würde es passen!

Liebe Fans und Freunde der TSG: Zu guter Letzt wünsche ich ihnen und euch ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017 und wir sehen und lesen uns im nächsten Jahr – wo HOFFENTLICH der Aufstieg in die OBERLIGA klappt – wieder!

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer