U 10 E2 SIEG BEIM TABELLENLETZTEN

U 10 E2 SIEG BEIM TABELLENLETZTEN

MFC 08 Lindenhof 2 – TSG 62/09 Weinheim 1:11 (0:5)

Bei perfektem Fußballwetter war die TSG von der ersten Minute an in allen Belangen hoch überlegen. Aber in den ersten fünf Minuten vergab man die besten Chancen. Selbst freistehend vor dem Tor konnte man das Runde nicht im Eckigen unterbringen. Erst in der 6.Minute vollendet Sofian Ben – Afia zum Führungstreffer. Damit war der Knoten geplatzt. Noch vor der Pause sorgte man für eine beruhigende Führung. Durch Treffer von Rafael Antunes zum 2:0 in der 11. Minute und durch Edoardo Rimini in der 12. Minute zum 3:0 und erneut durch Rafael Antunes in der 18. Minute sowie Maximilian Rumpf in der 19. Minute ging es mit einer 5:0 Führung in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel wirkte das ganze wie ein Testspiel. Unsere Jungs wollten nicht mehr so richtig und die Gastgeber waren hoffnungslos überfordert. Einige Höhepunkte gab es aber dennoch. Sieben weitere Tore bekamen die Zuschauer zu sehen.

Mit 1:11 (0:5) gewann unsere E2 auch das Spiel beim MFC 08 Lindenhof 2. In dieser Höhe vollkommen verdient und bei etwas mehr Konzentration hätte das Ergebnis auch wesentlich höher ausfallen können. Durch diesen Sieg bleibt die TSG auf dem ersten Rang.

Für die TSG spielten: Seiberling, Di Salvo, Gorges, Özel, Rimini(1), Rumpf(1), Schmitt(1), Seelinger, Ben-Afia(6), Antunes(2)

Trainer: Müller, Schmitt

Am nächsten Samstag 01.04.17 steht das Heimspiel gegen SKV Sandhofen an.