U14 - C2: Unentschieden im Spitzenspiel

U14 – C2: Unentschieden im Spitzenspiel

SV Schriesheim – TSG Weinheim 2 0:0
Im 4. Spiel der Rückrunde trat die C2 am Samstag beim Tabellenzweiten SV Schriesheim an. Beide Mannschaften begannen mit gegenseitigem Respekt, der Gastgeber stand mit einer 5er Abwehrkette tief in der eigenen Hälfte. In der 5. Minute hatte die TSG dennoch die 1. Chance in Führung zu gehen, nach einer Ecke schrammte der Schuss von Marx am Außenpfosten vorbei. In der 15. Minute musste Marras nach einem Foul der sehr körperbetont spielenden Schriesheimer verletzt ausgewechselt werden und konnte auch später nicht mehr eingesetzt werden. Die TSG bemühte sich weiter spielerisch um den Führungstreffer, der Gastgeber verlegte sich aufs Kontern. Unsere Abwehr Shala, Pascher, Merseli und Abaza machte aber die wenigen Angriffe zunichte und auch Torwart Kevany van konnte sich mit zwei Glanzparaden auszeichnen. Mit dem 0:0 ging es in die Pause. In Halbzeit 2 wurde das Spiel noch ruppiger. Der Spielaufbau unserer Jungs wurde durch zahlreiche Fouls, die teilweise im Grenzbereich lagen, unterbunden. Der SV versuchte durch lange Bälle in die einzige Spitze ein Tor zu erzielen, die anderen zehn Jungs waren lediglich für die „Abwehrarbeit“ zuständig. Gut, dass der Schiedsrichter über die gesamte Spielzeit die Kontrolle behielt und einen guten Job verrichtete. So blieb es beim 0:0 und die TSG konnte aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenspitze behaupten. Weiter geht es am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim Tabellendritten TSV Schönau, Anpfiff ist um 14:30 Uhr.
Es spielten: Kevany van (TW), Merseli, Shala, Pascher, Abaza, Erciyas, Öztas, Marx, Marras, Sentürk, Rafuni, Becker, Kocapinar und Moradi