TSG 62/09 Weinheim II – SpVgg Wallstadt 3:2 (1:1)

TSG 62/09 Weinheim II – SpVgg Wallstadt 3:2 (1:1)

Traumhafte Rückkehr von Rosen Blagoev

Weinheim, den 23.April 2017,

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 24. April 2017

WEINHEIM. Was für eine Rückkehr von Rosen Blagoev: Drei Wochen nach dem schweren Zusammenprall mit seinem Torhüter Nicolas Köpper absolvierte der Abwehrspieler der TSG 62/09 Weinheim II gestern wieder seine ersten Spielminuten in der Fußball-Kreisllga. Und dann avancierte der eine gute Viertelstunde vor Schluss eingewechselte Blagoev auch gleich noch zum Matchwinner beim 3:2 (1:1)Heimsieg gegen die SpVgg Wallstadt. In der dritten Minute der Nachspielzeit erhielt die TSG nach einem Foul an Spielertrainer Timo Endres einen Elfmeter zugesprochen, Blagoev übernahm die Verantwortung und verwandelte sicher.

Der Jubel seiner Mitspieler war grenzenlos. Die TSG fand gut in die Partie, ließ zunächst aber Ihre Chancen durch Kajally Njie (5. und 11.), Nico Manu (8.). und Dawid Adamus (34.) aus. Mehr als überfällig daher das 1:0, nachdem Adamus per Kopf eine Flanke von Njie in die Maschen setzte (34.). Die Freude wahrte aber nur kurz, Wallstadt glich per Foulelfmeter durch Wheeler aus (39.).

Der nächste Rückschlag für Weinheim folgte in der 51. Minute mit dem 1:2 von Baßler (51.). Doch die Gastgeber kämpften sich zurück. Yusuf Yarimbiyik sorgte mit einem Freistoß in den Winkel für das 2:2 (72.). Fortan dominierte die TSG – und dann kam ja noch Rosen Blagoev.

TSG 62/09 Weinhelm II: Umscheid, Endres, Manu, Dalman, Adamus (56. Dietrich), Sattler, Eckert, Niedballa (56. Yarimbiyik), Njie (67. Rixecker), Ferrarese (74. Blagoev), Mormone.