Danke Teil 2

Danke Teil 2

Abseits

Kolumne von Sascha Lohrer

Zu guter Letzt: DANKE!!!(Teil 2)

Liebe Freunde der TSG, Liebe Fußballfreunde!

Das war es mit der Kolumne „Abseits“….zumindest für diese Saison! Und zum letzten Heimspiel unserer TSG, möchte ich einfach nur wie im Titel oben zu lesen ist, zum zweiten Mal DANKE sagen! Heute ist die Mannschaft dran und auch die Betreuer und Funktionäre rund um die TSG! Im heutigen Titelbild des Berichts sehen sie übrigens unsere Mannschaft (welche heute hoffentlich auch so jubelt), umrahmt von den Titelbildern der Kolumne „Abseits“ aus der Saison!

Bevor ich zu einzelnen Personen komme, erst einmal danke an die GANZE TSG Fußballabteilung, für eine tolle Arbeit im gesamten Fußballjahr! Danke an jeden Spieler und alle Funktionäre die sich bereit erklärt haben, etwas über sich in der LAOLA zu lesen! Durch das Schreiben der Berichte konnte ich euch auch noch ein bisschen mehr kennenlernen und ihr mich! Schön dass ihr diesen Spaß mitgemacht habt.

Bedanken möchte ich mich – auf…naja… meine Art eben – bei:

Darko Vucic: Dank dir ist diese Kolumne entstanden, dank dir durfte ich von vielen Spielern und Funktionären viele Sachen erfahren die ich sonst – denke ich zumindest – nicht erfahren hätte! Und DANK DIR durfte ich eine Sache machen die ich noch nie in meinem Leben gemacht habe: Einen Bericht über Würste schreiben!

Danke und lieben Gruß an dieser Stelle auch an Bernd Kadel! Danke dass mein Bericht in eurer Metzgerei hängt! Wer ihn nochmal lesen möchte kann gerne zu Bernd in die „Metzgerei Kadel“ kommen, ihn lesen und auch bisschen was einkaufen! Hab ich da gerade wieder Werbung für die „Metzgerei Kadel“ gemacht? Upps!

Da ich gerade über Würstchen schreibe: Danke auch an die beiden „Damen am Grill“ Gerda und Jutta! Ja Jutta diesmal bist du mit „SIE“ gemeint!

Peter Laudenklos: Mit einem Gespräch bei dir im HSC (für diejenigen die es nicht wissen ich meine das Hector-Sportcenter) hat ALLES begonnen! Die Berichte unserer D-Jugend und jetzt die Kolumne…gut ok mit der Kolumne hast du – trotz eigenem Bericht – weniger zu tun aber dank dir darf ich hier bei der TSG Berichte schreiben und ich hab Spaß dabei!

Dirk Jörns: Dank dir und dem gesamten Trainer-Team sind wir jetzt da wo wir sind und sein wollten! DANKE!

Apropos Trainer-Team! Danke auch an:

Spielleiter David de Vega: unserem spanischen Sunnyboy

An unseren Physiotherapeuten Adriano Windorf: Dank dir waren die Gelenke der Spieler immer so locker und auch dank dir sind unsere Jungs so elegant über den Platz gefegt!
UND an unseren Betreuer der 1.Mannschaft Rainer Appel…wer trägt jetzt eigentlich im Sommer die ganzen Wasserflaschen durch die Gegend? Oder die Bänke? Bilder die ich nicht mehr so schnell vergessen werde!

Der GRÖßTE Dank gilt aber der Mannschaft! IHR habt für Momente gesorgt für die WIR euch danken!

Einige von euch waren schon 2015 beim Freundschaftsspiel gegen Hoffenheim dabei…Danke für das Tor Jonas! Einige waren auch bei der Relegation dabei! Auch wenn es nicht geklappt hat, diese Wochen werden wir nicht vergessen! Ebenfalls nicht vergessen werden wir den 1.November 2016! IHR habt diesen „Feiertag am Feiertag“ möglich gemacht! DANK EUCH waren knapp 3.000 Zuschauer hier gegen den SV Waldhof Mannheim! Das Endergebnis? Egal! Geil war´s! Oder das so wichtige Spiel in Heddesheim wo Andreas Adamek das wohl wichtigste Tor für die TSG in dieser Saison geschossen hat! Vielleicht war es sogar das wichtigste Tor seiner bisherigen Karriere! Diese Erinnerungen werden wir nicht vergessen und ich hoffe ihr werdet diese Erinnerungen auch immer im Herzen behalten! Euch allen viel Erfolg in euren neuen Mannschaften!

Danke auch an die Zuschauer und Fans die jedes Heimspiel zu einem besonderen Erlebnis – oder Neu-Deutsch Highlight – machen!

Ich kann leider nicht jedem danken da es leider zu viele sind und wir wollen ja noch Fußball gucken aber ein DANKE möchte ich noch sagen! Nämlich an die:

Verbandliga! War schön mit dir! Ok du kannst uns heute hier nochmal besuchen und wir fahren mit dir noch einmal nach Bruchsal…ansonsten kannst jetzt gehen, wir sind dann mal in der Oberliga! Tschüss!

Für diejenigen die jetzt denken „Er hat nichts über mich geschrieben, ich bin verschont worden! GOTT SEI DANK!“… die nächste Saison kommt und ich hab euch nicht nur im Auge, ich hab auch schon paar Ideen wer dran ist oder sein könnte. Aber dazu kommen wir erst in der nächsten Saison!

In diesem Sinne viel Spaß beim heutigen letzten Heimspiel unserer Jungs, einen schönen Sommer und bis zur nächsten Saison! Jungs? Nach dem Spiel feiern wir zusammen die Meisterschaft! Ihr habt es verdient!

Ihr/euer
Sascha Lohrer