U15-C3 : Ibraimov "Spieler des Tages" und mit einem lupenreinen Hattrick

U15-C3 : Ibraimov „Spieler des Tages“ und mit einem lupenreinen Hattrick

VFB Gartenstadt II – TSG 62/09 Weinheim III   0:6 (0:1)

Nach dem letzten Auswärtsspiel in Viernheim, hoffte man einfach nur dass es nicht schon wieder so ein Debakel geben werde. Doch was man in Gartenstadt sah, war einfach nur klasse! Die TSG ballerte sich in Gartenstadt zu einem 6:0 Auswärtssieg, dabei hatte es lange nicht danach ausgesehen:

Die ersten 10 Minuten spielten sich mehr im Mittelfeld ab und es klappte bei beiden Mannschaften noch nicht sonderlich viel. Doch dann kam der Ball in der 11.Minute zu Ibraimov, der hatte in diesem Moment allerdings das schießen vergessen. In der 17.Spielminute gab es für unsere TSG einen Freistoß von der linken Seite, die hereingabe parierte der Torhüter vom VFB stark mit dem linken Fuß! Nach einem Foul im Strafraum war es Ibraimov der zu Boden ging und dann selbst zum Elfmeter antreten wollte. Aber ein Gefoulte soll nie selbst schießen. Diesen schoss dann Hausdorfer, setzte ihn allerdings an den Pfosten! So stand es auch in der 23.Minute noch 0:0. Trainer Seefisch zog allerdings kurz vor der Halbzeit noch ein Ass aus seinem Ärmel. Warum?  Der Torwart des VFB wollte den Ball in der 29.Minute einfach nur klären und kam dabei aus seinem Kasten. Allerdings kam er zu weit aus seinem Tor und dieser Klärungsversuch des Torhüters landete beim kurz zuvor eingewechselten Lüdecke, der auf der Mittellinie stand. Dieser wollte den Ball wahrscheinlich nur in den Strafraum flanken, doch aus der Flanke wurde ein Torschuss, da der Ball auf den Boden aufprallte und langsam aber sicher Richtung Tor dopste.   Der Torhüter rannte dem Ball noch hinterher, konnte aber nichts mehr machen. WAS FÜR EIN TOR! Mit diesem Traumtor und diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit, da in den letzten 5 Minuten nichts mehr passierte.

In der zweiten Hälfte legten unsere Jungs los.Oder…ich MUSS es so sagen: Ibraimov legte los. UND WIE!5 Minuten nach Wiederanpfiff sorgte Ibraimov mit einem weiteren schönen Treffer für das 2:0. Jetzt hatte die TSG das Spiel in der Hand. In der 46.Minute war es Thumser der -nach Vorlage von Ibraimov – zum 3:0 einnetzte! Nur 3 Minuten später in der 49.Minute, erneut Ibraimov mit dem 4:0. Und dieser Ibraimov drehte jetzt RICHTIG auf! In der 55.Minute machte Ibraimov seinen Dreierpack mit dem 5:0 perfekt! Das Spiel war entschieden, die TSG hatte FAST alle Ziele erreicht und man war voll und ganz zufrieden. Ein Ziel hatte man allerdings noch: ohne Gegentor bleiben. Und hier machte es die TSG unnötig spannend! Unsere Jungs spielten zu viel hinten herum, viele Pässe waren zu kurz und trotzdem konnte man froh sein, dass Gartenstadt hier nicht viel dagegen tat. Den Schlusspunkt setzte -wie sollte es auch anders sein an diesem kalten, bewölkten aber trockenen  Herbsttag – Ibraimov mit dem 6:0 in der 72.Minute!

Die TSG ist in der Saison angekommen! Weiter geht es nächsten Sonntag  zu Hause gegen Phönix Mannheim.

Für die TSG spielten:

Brkic, Jabbarian, Exposito, Ibraimov, Maliqi, Hausdorfer, Veigel, Thumser L., Thumser N., Fuchs, Nacakgedigi, Rihm, Tinoco-Quick, Lüdecke , Wagner, Reitzel

http://www.tsg6209weinheim.de/aufbaubereich/u15-c3-junioren/bildergalerie-u15-c3/