U10 - E3 Junioren: Heimniederlage nach viel Pech

U10 – E3 Junioren: Heimniederlage nach viel Pech

TSG 62/09 Weinheim – SC Blumenau           3:4(2:2)                                            

Der heutige Gegner war der SC Blumenau. Das Spiel startete erfolgversprechend mit einer Flanke von Viktor Reiche und dem Tor von Enrico Lüdecke zum 1:0. Wir waren danach drückend überlegen und hatten aber viel Pech durch 2 Pfostenschüsse von Noah Leonhard und Tamer Handam. Noch schlimmer; 2 Konter und es stand statt 3:0 jetzt 1:2. Nach einem Schuss von Enrico Lüdecke köpfte ein Blumenauer ins eigene Tor zum 2:2 Halbzeitstand. Auch in der zweiten Hälfte waren wir vom Pech verfolgt. Nach einem verschossenen Strafstoß von Noah Leonhard folgte das 2:3. Defrem Duman schoss den 3:3 Ausgleich und Max Bader hatte das 4:3 auf dem Fuss, aber zum dritten Mal war der Pfosten im Wege. Und wie es kommen musste; wir drückten auf den Siegtreffer und 30 Sekunden vor Schluss viel durch einen Konter das völlig unverdiente 3:4.

Kader:
Seiberling, Reiche, Lüdecke(1), Leonhard, Bader, Handam, Eroglu, Duman(1) Saf

Eigentor Gegner 1 Tor