U13- D3 Junioren: Gegen einen starken Gegener zu hoch verloren

U13- D3 Junioren: Gegen einen starken Gegener zu hoch verloren

D3 Junioren

Phoenix Mannheim D2 gegen TSG Weinheim D3 – Endstand: 11:1

Kämpferisch und läuferisch war es eine sehr ordentliche Leistung. Die D3 konnte lange Zeit (rund 15-20 Minuten) ein 0:0 gegen starke Phoenix Spieler halten. Die körperliche Robustheit der Gastgeber hat sich aber letztendlich genauso durchgesetzt, wie das technische Plus. Unsere Jungs kamen zu 4-5 weiteren, sehr hochkarätigen Chancen, die aber glücklos liegengelassen wurden. Am Ende kam das standesgemäße Ergebnis zu Stande, was dennoch ein paar Tore zu hoch ausfiel.

TSG Weinheim: Enrico Lutz (TW), Josip Skoko, Joy Pirmann, Lukas Dörger, Luca Roth, Leon Berger, Julian Schönhense, Erdem Ermis, Sam Berthold, Tugra Özbek(1), Elias Dax, Alpan Kahraman