Starke Vorstellung im Testspiel

Starke Vorstellung im Testspiel

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 29. Januar 2018

Weinheim. Das macht durchaus Hoffnung für die Saisonfortsetzung Mitte Februar. In einem Testspiel zweier Oberliga-Mannschaften setzten sich die Fußballer der TSG 62/09 Weinheim am Samstag gegen den SC Viktoria Griesheim klar mit 3:0 (1:0) durch. Auf dem Kunstrasenplatz im Sepp-Herberger-Stadion fanden die Gastgeber von Beginn an gut ins Spiel.

TSG-Trainer Christian Schmitt hatte in der Vorbereitung ein Augenmerk darauf gerichtet, bei eigenem Ballbesitz ruhiger und überlegter zu agieren. Und das setzten seine Schützlinge über weite Phasen auch gut um. Abdullah Köse sorgte in der 26. Minute für den verdienten Führungstreffer. Danach wurde die Partie zwar etwas hektischer, aber die gut arbeitende TSG-Defensive ließ keine Möglichkeiten der Hessen zu.

Auch in der zweiten Halbzeit lagen die Vorteile bei den Weinheimern. Nach einem Eckball erzielte Georgios Roumeliotis das 2:0 für die TSG (60.). Direkt danach gab es auf beiden Seiten viele Wechsel. Dennoch gaben die Gastgeber die Spielkontrolle nie aus der Hand. Schließlich führte ein Konter der TSG noch zum 3:0 durch Ralf Friedrich (82.).

In dieser Woche stehen für Weinheim zwei weitere Testspiele jeweils gegen Landesliga-Mannschaften auf dem Programm. Am Dienstag geht es zum VfR Grünstadt. Und am Samstag um 14 Uhr folgt das nächste Heimspiel gegen Phönix Schifferstadt, das auf dem Hauptrasenplatz ausgetragen werden soll. bk

Bilder zum Spiel:

http://www.tsg6209weinheim.de/leistungsmannschaften/1-mannschaft/bildergalerie-1-mannschaft/