U10-E2 Junioren: Turniersieger beim TSV 47 Schönau

U10-E2 Junioren: Turniersieger beim TSV 47 Schönau

Am Sonntag, den 28.01.2018 trat unsere E2 beim E-Junioren Hallenturnier in Schönau an.

Krankheitsbedingt hatten wir einige Ausfälle und auch unsere 2 Stammtorhüter waren nicht dabei.

Somit starteten wir mit 7 Kindern in die Gruppenphase. Im ersten Spiel setzte man sich gegen die TSG Rheinau mit einem 1-0 durch. Das zweite Spiel gegen den FC Germania Friedrichsfeld wurde dann souverän mit einem 4-0 bestritten. Das dritte Spiel in der Gruppenphase wurde mit einem 3-0 für uns gewertet, da der 1.FC Turanspor nicht angetreten ist. Im letzten Spiel der Gruppenphase traten wir gegen den SKV Sandhofen 2 an. Auch dieses Spiel konnten wir 3-0 gewinnen.

Somit war die Vorrunde vorbei und wir standen mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 11-0 auf dem 1 Tabellenplatz der Gruppe A und standen somit im Endspiel.

Im Finale trafen wir dann auf den SKV Sandhofen 1 ( Jahrgang 2007). In einem sehr umkämpften Spiel gingen wir durch ein Tor von Yosef Mohammed in Führung. Darauf folgte das 2-0 von Rafael Hemmerich. 3Minuten vor Schluss wurde es doch noch einmal spannend, da der SKV Sandhofen 1 den Anschlusstreffer erzielte. Dieses war auch das einzige Gegentor in diesem Turnier.

Durch eine große Moral und Kampfgeist konnte man die Führung bis zum Schluss verteidigen und wurde somit verdient Turniersieger!

Es spielten:

Leon Eisele, Janis Gillmann, , Rafael Hemmerich, Jan Heuer, Yosef Mohammed, Necat Elzein und Arda Saf