U11-E1 Junioren: erreichen den 2. Platz beim Hallenturnier des VFR Mannheim

U11-E1 Junioren: erreichen den 2. Platz beim Hallenturnier des VFR Mannheim

Bisher spielte die E1-Jugend,vom Trainerteam Phillip Müller und Heiko Schmitt, eine sehr erfolgreiche Hallenrunde. Nach dem Turniersieg in Mörlenbach und dem 2. Platz in Ilvesheim zeigte man auch beim Hallenturnier des VFR Mannheim eine sehr gute und konzentrierte Leistung. Die Vorrunde schloss man als Gruppenerster souverän ab.

Das Halbfinale gewann man dann mit 3:0 gegen die Mannschaft von Phönix Mannheim auch überzeugend.

Im Finale gegen den SV Pfingstweide ging man gleich zum Beginn an mit 1:0 in Führung. Paar Minuten später musste die Mannschaft einen Schock verdauen, Torhüter Jonas Seiberling verletzt sich. Ein unberechtigter Freistoss führte dann zum 1:1 und kurz vor Schluss musste man leider das 1:2 und damit die Niederlage im Finale hinnehmen.

Trotzdem war der erreichte 2. Platz ein toller Erfolg für die E1-Jugend der TSG. Das Trainerteam um Phillip Müller und Heiko Schmitt war sehr zufrieden mit der Leistung der gesamten Mannschaft.

Am Sonntag den 04.2.18 geht es für die E1 Junioren mit einem Testspiel gegen SKV Sandhofen weiter.

Für TSG 1862/09 Weinheim spielten:

Jonas Seiberling – Nikola Schmitt – Vincenzo Di Salvo – Sofian Ben Afia – Filip Franjesevic – Ceray Duman – Rasmus Hilgert – Keremcem Özel – Nils Azadeh