U11-E1 Junioren gewinnen das E-Jugendturnier der SG Hohensachsen

U11-E1 Junioren gewinnen das E-Jugendturnier der SG Hohensachsen

Es läuft bei der E1 Jugend der TSG 1862/09 Weinheim. Am Sonntag gewann das Team von Phillip Müller und Heiko Schmitt bereits das 2. Hallenturnier in dieser Hallensaison. War man am Vorabend beim E-Jugend Turnier der TSG Lützelsachsen im Halbfinale knapp im 7-Meter-Schießen noch gescheitert lief es am Sonntag wesentlich besser.
Beim „Zwei Burgen Cup“ E-Jugend Turnier der SG Hohensachsen bezwang man in der Gruppenphase die Teams von Phönix Mannheim, SpVgg Neckargemünd und die Mannschaft der SG Hohensachsen. Lediglich gegen die Mannschaft vom SC Pfingstberg-Hochstätt spielte man 0:0. Durch den Gruppensieg zog man direkt in das Finale ein. Hier stand es nach der regulären Spielzeit 0:0 gegen die Mannschaft des SSV Vogelstang. Im 7-Meter-Schießen behielt man die Nerven und gewann das Finalspiel am Ende auch verdient. Turniersieger damit die E1 Jugend der TSG 1862/09 Weinheim die im gesamten Turnierverlauf ohne Gegentor blieb.
Es spielten:
Jonas Seiberling, Nevio Holzmann, Nikola Schmitt, Vincenzo Di Salvo, Sofian Ben Afia, Filip Franjesevic, Ceray Duman, Keremcem Özel, Nils Azadeh