Mehr als nur ein Derby!

Mehr als nur ein Derby!

Damit wäre eigentlich alles gesagt…doch ist damit wirklich alles gesagt? Nein! Dieses Spiel ist nicht nur brisant weil es eines der wenigen Derbys dieser Saison ist, es geht auch um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Die TSG hat die letzten beiden Spiele unglücklich verloren, jetzt ist die Zeit gekommen den ersten Sieg des Jahres einzufahren. Am besten auch noch zu Hause, gegen die U-23 der Astoria aus Walldorf!

Das letzte Spiel:
Beim FC Astoria Walldorf II holten wir unseren ersten Punkt…wenn auch glücklich! Christoph Stenzel vom FCA verschoss kurz vor Spielende einen Elfmeter und so blieb es beim 0:0. Hoffentlich gibt es im Rückspiel ein paar Tore mehr und diese fallen hoffentlich auf der richtigen Seite!

Die bisherige Saison:
Bei der Anzahl der erzielten Tore könnten sich beide Mannschaften die Hand reichen. Beide Mannschaften erzielten erst 13 Saisontore. Bei den Gegentoren sieht die Sache leider etwas anders aus: unsere TSG kassierte mit 58 Gegentreffern die meisten, Walldorf kassierte mit 39 Gegentreffern die zweitmeisten. In der Tabelle ist Walldorf mit 3 Siegen, 3 Unentschieden,13 Niederlagen und 12 Punkten auf Platz 17 zu finden.

Auf wen gilt es zu achten?:
Harun Solak,Salvatore Muto und Timo Teufel sind die gefährlichsten Spieler auf dem Platz in Sachen Torgefahr. Muto und Solak erzielten je 2 Treffer , Teufel kommt auf 3 Treffer.

TSG 1862/09 Weinheim gegen Astoria Wallorf II, 17. gegen 18., Abstiegskampf pur….eben mehr als nur ein Derby! AUF GEHT´S WOINEM!!!

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer