U12-D2 Junioren bringen einen Punkt aus Mannheim mit

U12-D2 Junioren bringen einen Punkt aus Mannheim mit

VFR Mannheim – TSG 1862/09 Weinheim 2:2(1:1)

Am 1. Spieltag der Kreisliga war die D2 Jugend der TSG 1862/09 Weinheim zu Gast bei der Mannschaft vom VfR Mannheim. Die Mannschaft vom Trainer-Team, Christoph Weber, Steffen Herdner und Sascha Gölz erwischte einen guten Start in die Partie. Spielerisch mit feinem Fussball und guten Kombinationen drängte man das Team vom VfR Mannheim in die eigene Hälfte. Folgerichtig wurde dies mit dem 1:0 durch Taha Yasar belohnt. Spielerisch hielt man an der Linie fest jedoch schaffte man es nicht mehr die Heimmannschaft aus dem eigenen Strafraum rauszuhalten. Hieraus resultierte kurz vor Halbzeit das 1:1 Ausgleichstor für den VfR Mannheim. Nach der Pause legte das Spiel einen Zahn zu. Die Heimmannschaft übernahm auch durch eine härtere Gangart das Spielgeschehen. Prompt fiel das 1:2 für den VfR Mannheim. Das Spiel wurde leider nun sehr hart geführt und die Folge war eine rote Karte für einen Spieler des VfR Mannheim. Gleich die 1. Aktion in Überzahl nutzte die Mannschaft der TSG aber zum 2:2 Ausgleich durch Nico Dominikovic. Danach noch die eine oder andere gute Abschlußmöglicheit für die D2 Jugend der TSG 1862/09 Weinheim. Schlussendlich blieb es dann aber beim 2:2 Endstand.

Für die TSG 1862/09 Weinheim spielten:

Paul Weber – David Seiberling – Nils Bläß – Taha Yasar – Rojan Xwezan Yildiz – Leonard Gölz – Simon Elias Aniol – Marc Laudenklos – Teresa Marie Buchelt – Gökay Saf – Daniel Tormo – Nico Dominikovic – Bathuan Günsan