Mund abputzen, weiter KÄMPFEN!

Mund abputzen, weiter KÄMPFEN!

Vom einen Kellerduell geht es nun zum nächsten. Der Tabellen-18. TSG Weinheim gastiert, beim Tabellen-14. 1.CFR Pforzheim. Kellerduell? Ja! Beide Mannschaften trennen 12 Punkte und in den letzten Wochen hat man gesehen, dass sich alles ganz schnell ändern kann! In Pforzheim sorgen wir dafür, dass aus den 12 Punkten nur noch 9 werden!!!

Das letzte Spiel:
Beim Oktoberfest der TSG gab es den zweiten Heimsieg in Folge zu bejubeln. 1:0 hieß es am Ende und das mit Glück, denn dieses Tor „erzielte“ der CFR-Torhüter Manuel Salz in der 16.Minute selbst. Das Oktoberfest der TSG war hier schon im vollen Gange, doch nach Schlusspfiff wurde NOCH ausgelassener gefeiert.

Die bisherige Saison:
Der 1.CFR Pforzheim hat noch ein paar Spiele nachzuholen. Aufgrund ausgefallener Spiele haben die Pforzheimer erst 22 Spiele gespielt. Davon wurden 6 Spiele gewonnen, 5 Unentschieden gespielt und 11 Spiele verloren. Zuletzt gab es in Reutlingen eine 3:1 Niederlage.

Stadion:
Die Heimspiele finden im Stadion Holzhof in Pforzheim statt. Das Stadion bietet 10.000 Besuchern Platz.

Auf wen gilt es zu achten?:
Am gefährlichsten ist Dominik Salz mit 8 Treffern. Nach ihm kommt Denis Gudzevic mit 3 Treffern.

Den verpassten Sieg gegen Walldorf, holen wir uns jetzt IN Pforzheim GEGEN Pforzheim! AUF GEHT´S WOINEM!!!

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer