U10- E3 Junioren: Ein gleichwertiger Gegner erfolgreich niedergerungen

U10- E3 Junioren: Ein gleichwertiger Gegner erfolgreich niedergerungen

Spvgg Sandhofen – TSG 5:9 (3:2)

Unser heutiges Pflichtspiel führte zum punktgleichen Co-Spitzenreiter der SpVgg Sandhofen. In der ersten Minute fiel auch schon die Führung durch Deniz Kukavica. Sandhofen war der erwartet schwere Gegner und drehte das Spiel, ehe Viktor Reiche zum 2:2 ausgleichen konnte. In einem offenen Schlagabtausch kassierten wir kurz vor der Pause noch das 2:3. In der 2.Halbzeit war das Ziel der Ausgleich, der durch Noah Leonhard auch gelang. Nach einer kuriosen Szene gingen wir mit 4:3 in Führung. Max Bader wurde gefoult; jeder dachte auf Spielunterbrechung, nur nicht Joel Lederle, der ging alleine aufs gegnerische Tor zu und brachte uns die Führung ein. Die SpVgg Sandhofen antwortete mit Forechecking, aber die in dieser Phase neuformierte Abwehr um Viktor Reiche, Julia Oehmann und Noah Leonhard sowie Torwart Luis Siegele hielten dem Dauerdruck stand. Viktor Reiche rettete einmal auf der Linie. Durch einen Konter in dieser Phase befreite uns Deniz Kukavica mit dem 5:3 aller Sorgen. Zwar kam der Gegner wieder auf 4:5 heran, ehe Nils Josenhans wieder den 2-Tore-Abstand wieder herstellte. Der Gegner brach jetzt zusammen; 7:4 durch Deniz Kukavica und fast schon im Spaziergang das 8:4 durch Joel Lederle. Es folgte noch das 5:8 des Gegners. Viktor Reiche setzte den Schlusspunkt zum 9:5 Endstand. Fazit: Ein gleichwertiger Gegner, der erfolgreich niedergerungen wurde. Trainer Birol Duman, Spieler und mitgereister Anhang waren sehr zufrieden.

 

Für die TSG Spielten:

Luis Siegele, Viktor Reiche (2), Noah Leonhard(1), Deniz Kukavica(3), Enrico Lüdecke, Max Bader,

Martin Veselovsky, Julia Oehmann, Devrim Duman, Joel Lederle(2), Nils Josenhans(1)