U15 - C3 Junioren: 3 Tore von Kussmann, öffnen die Tür zum Sieg

U15 – C3 Junioren: 3 Tore von Kussmann, öffnen die Tür zum Sieg

SC Olympia Neulußheim Flex – TSG Weinheim III   0:4 (0:2)

Anfang des Jahres war unsere TSG schon einmal in Neulußheim zu Gast. Beim Hallenturnier zeigte unsere TSG allerdings keine gute Leistung. Da war die Leistung beim Auswärtsspiel auf dem Feld besser! Feld ist ein gutes Stichwort: da die Heimmannschaft erst seit dieser Saison eine C-Jugend Mannschaft hat und nur 10 Spieler, wurde noch auf dem Kleinfeld gespielt.

In den ersten 8 Minuten passierte nichts, doch man merkte aufgrund der Größe des Feldes dass das Tempo viel höher war. So hatte Neulußheim in der 9.Minute die erste Chance des Spiels, doch Fuchs im Tor parierte den Ball. In der 10.Minute die erste Chance für die TSG, doch auch hier war der Torhüter zur Stelle. Die nächste Chance ließ nicht lang auf sich warten. Ibraimov schoss den Ball in der 13.Minute allerdings am Kasten vorbei.  In der 15.Minute durfte sich Fuchs wieder beweisen, indem er einen Torschuss des Gegners halten konnte. Genug Chancen, lasst uns über Tore sprechen! In der 26.Minute war der Bann endlich gebrochen, als Kußmann zum 0:1 einnetzte. Kußmann hatte vor dem Spiel versprochen zwei Tore zu erzielen und  dieses Versprechen hielt er  auch. In der 28.Minute nutzte er seine nächste Chance und es stand 0:2. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Freistoß für Neulußheim und Schnappatmungen bei der TSG, denn diesen Freistoß musste unsere Abwehr in der 38.Minute von der Linie kratzen. Das dritte Tor von Kußmann brachte dann allerdings die Entscheidung. Den Hattrick machte er in der 44.Minute perfekt. Die TSG vergab noch weitere Chancen und verpasste dadurch einen noch höheren Sieg. Cucculliu trug sich dann allerdings auch noch in die Torschützenliste dieses Spiels ein und erzielte in der 65.Minute den 0:4 Endstand.

Weiter geht es erst am 9.6 beim VFR Mannheim. Anstoß in Mannheim ist um 14:00 Uhr.

Für die TSG spielten:

Fuchs , Wallenstein, Rau, Rihm, Brkic, Ibraimov, Ceglarz, Kußmann, Cucculliu, Zaplatilek