U23: Eine ärgerliche Niederlage

U23: Eine ärgerliche Niederlage

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 12. Oktober 2018

Eine ärgerliche Niederlage kassierte zuletzt dagegen die TSG 62/09 Weinheim II beim 2:3 gegen Aufsteiger SpVgg Ketsch II. „In dieser Partie haben wir die Zweikämpfe nicht richtig angenommen. Im nächsten Spiel müssen wir ein komplett anderes Gesicht zeigen“, fordert TSG-Co-Trainer Hendrik Härtel vor dem Gastspiel am Sonntag um 15 Uhr beim Tabellendritten FC Germania Friedrichsfeld. „In dieser Liga kann jeder jeden schlagen“, gibt sich Härtel kämpferisch. Während Maurice Kühnl wieder fit ist, stehen hinter den angeschlagenen Luka Smiljanic und Manuel Holz Fragezeichen.