Team-Check: FV Fortuna Heddesheim

Team-Check: FV Fortuna Heddesheim

Ein Unentschieden und ein Sieg. Das ist die aktuelle Ausbeute der zweiten „Englischen Woche“ der Saison! Dabei haben wir am Donnerstag einen ganz wichtigen Dreier gegen Walldorf eingefahren. Unsere Statistik gegen die Vereine welche über uns stehen, sehen gut aus! Nur gegen Sandhausen II haben wir verloren…geht die Serie in Heddesheim weiter? Unseren Gegner stellen wir wie immer hier im Team-Check vor!

Die Stadt:
Heddesheim ist eine Gemeinde mit rund 11.100 Einwohnern. Sie liegt im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg in der Nähe von Mannheim und ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Neckar.

Erste Siedlungen im Bereich der Heddesheimer Gemarkung lassen sich bereits um 100 n. Chr., als die Römer die Stadt Ladenburg gründeten, nachweisen. Der Name Heddesheim stammt von den Franken, die mutmaßlich während der Völkerwanderung auf der Heddesheimer Gemarkung sesshaft wurden. Der fränkische Name lautete wohl „Heim des Hedo“, woraus sich später der Ortsname Heddesheim entwickelte.

Die erste urkundliche Erwähnung von Heddesheim erfolgte im Lorscher Codex, nach Gutachten im dort nicht konkret erwähnten Jahr 917, in einer Beschreibung des Viernheimer Waldes als „Hetenesheim“.Vermutlich schon Ende des 12. Jahrhunderts übernahmen die Pfalzgrafen bei Rhein die Grundherrschaft.

Mit der Auflösung des Landkreises Mannheim kam die Gemeinde am 1. Januar 1973 zum Rhein-Neckar-Kreis.

 Das Stadion:
Ins Stadion an der Ahornstraße passen 6.000 Zuschauer.

Die Mannschaft:
Über die Geschichte des Vereins ist leider nichts bekannt.
Die bisherige Saison:
Wie gewohnt stark! Die Fortuna konnte schon 8 Spiele gewinnen,holte 2 Unentschieden und verlor erst 3 Spiele. Mit 26 Punkten ist man aktuell auf Platz 4.
Auf wen gilt es zu achten?
Der ehemalige TSG-Stürmer Cihad Ilhan ist bei der Fortuna und trifft und trifft und trifft. In der letzten Saison, schoss er die Fortuna FAST im Alleingang in die Relegation. In dieser Saison war er auch schon 11 Mal erfolgreich! Ihm folgt Dennis Lodato mit 7 Toren. Yannik Tewelde erzielte 4 Tore. Ein weiterer Ex-TSGler Andreas Lerchl erzielte 3 Tore. Und wenn wir schon bei ehemaligen TSG-Spielern sind: Oliver Malchhow erzielte 2 Treffer. Ebenfalls zwei Treffer gelangen Simon Tüting, John Malanga, Salih Özdemir und Izzeddine Noura. Enis Baltaci war einmal für die Fortuna erfolgreich.
Trainer: Rene Gölz

 Und mit diesem Spiel endet die „Englische Woche“. Wir haben in dieser noch kein Spiel verloren und sollten unsere Jungs so spielen wie am Donnerstag, dann ist auch in Heddesheim ein Sieg drin! AUF GEHT´S WOINEM!!! 

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer