Mit einem Sieg in die Weihnachtszeit starten!

Mit einem Sieg in die Weihnachtszeit starten!

Am Samstag ist es so weit! Unsere TSG bestreitet ihr letztes Pflichtspiel 2018. Zu Gast ist die Spvgg Durlach-Aue. Das Hinspiel war an Spannung kaum zu toppen und am Ende sprang ein 3:3 Unentschieden heraus. Das letzte Heimspiel des Jahres gegen die „Veilchen“ möchte man unbedingt gewinnen!

Das letzte Spiel:
Wir haben die Niederlage gerade nochmal abwenden können! Ein munteres Spiel fand am Ende kein Sieger. Beim 3:3 im Hinspiel Fabian und Rouven Gondorf erzielten in der 41. und 43.Minute das 1:0 und 2:0 für Durlach-Aue. In der zweiten Halbzeit konnte Patrick Morscheid in der 63.Minute verkürzen und dann ging es wenig später, Schlag auf Schlag! In der 86.Minute verwandelte Apo Köse einen Elfmeter zum 2:2. Die Freude war allerdings nur von kurzer Dauer, denn nur zwei Minuten später erzielte Robin Schnürer das 3:2. Doch auch hier blieb nicht lange Zeit um sich zu freuen, denn nur eine Minute später erzielte Apo Köse den erneuten Ausgleich und den gleichzeitigen Endstand.

Die bisherige Saison:
Durlach – Aue ist aktuell mit 33 Punkten 6. in der Tabelle. Die Spvgg holte 10 Siege, 3 Unentschieden und kassierte 5 Niederlagen.

Auf wen gilt es zu achten?
Hierzu ist leider nichts bekannt.

Trainer: Patric Gondorf

Werden wir schon VOR Heiligabend mit 3 Punkten beschert? Wollen wir es mal hoffen! AUF GEHT´S WOINEM!!!

Fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer