U10-E2: Wenn einmal der Knoten platzt - U10 gewinnt auch in Karlsruhe!

U10-E2: Wenn einmal der Knoten platzt – U10 gewinnt auch in Karlsruhe!

Auch am zweiten Turnier am Wochenende, konnten die E2 der TSG Weinheim den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Karlsruhe, 09.12.2018. Beim U10 Leistungsvergleich in Karlsruhe, konnte sich die Mannschaft um Trainer Härtel, nach 10 Spielen mit 4 Punkten Vorsprung vor dem zweit Platzierten klar durchsetzen. So startete die TSG zwar nach einem 1:0 Eröffnungssieg langsam mit drei Unentschieden (jeweils 0:0), konnte aber die folgenden sechs Spiele als Sieger für sich entscheiden. Selbst die erfolgsverwöhnten Mannschaften des Karlsruher SC konnte die Mannschaft der TSG an diesem Tag nicht bremsen. Der Jubel war am Ende groß, denn nicht nur der gewonnene Turniersieg sondern auch die „saubere Kiste“ mit 9:0 Gegentoren waren eine beachtliche Leistung.

Es spielten:

Musa (Tor), Boxheimer, Fäßler, Hönig, Meder, Ruiz, Semke, Tussing,

Trainer: Härtel