Gelungener Saisonauftakt für die B1-Junioren

B1-Junioren
Landesliga Rhein-Neckar
2. Spieltag, 17.09.2017

SKV Sandhofen – TSG Weinheim 0:6 (0:2)

Gelungener Saisonauftakt in die Pflichtspielsaison für die B1-Junioren am 2. Spieltag, nach dem die Gegner in der ersten Pokalrunde und am 1. Spieltag zurückgezogen haben bzw. nicht angetreten sind.
Es brauchte rund 20 Minuten, bis sich Weinheim an die eher schlechten Verhältnisse des Rasenplatzes in Sandhofen gewöhnt hatte. Bis dahin aber übernahm die TSG bereits das Spielgeschehen, war die gesamte Partie über die klar spielbestimmende Mannschaft und kam am Ende zu einem ungefährdeten und verdienten Auswärtsieg. Bei besserer und konsequenterer Ecken- und Chancenauswertung hätte das Spielergebniss jedoch hoch zweistellig ausgehen können. Das eindeutige Kräfteverhältnis war dann Gelegenheit, allen Spieler genügend Spielzeit zu geben, auch wenn in der zweiten Halbzeit aufgrund vieler Wechsel der Spielfluss phasenweise etwas verloren ging. Unterm Strich war es im ersten Pflichtspiel eine ordentliche Leistung der gesamten Mannschaft, bei der man defensiv nicht wirklich gefordert war und für die Offensive inkl. Chancenauswertung noch eine Menge Luft nach oben hat.
Nächste Woche geht es an Spieltag 3 zuhause gegen VfB Eppingen 2. Anstoss ist um 16.00 Uhr.

TSG 62/09 Weinheim: Hambrecht, Frohn, Buske (1), Fischer, Geis, Wilkening (1), Barleben, Marx, Jordan, Sattler (1), Rühle, Veigel, Atak (1), Amiri (1), Tilgner
Eigentor (1)