U10-E3 Junioren: vor dem Anpfiff schon gewonnen

U10-E3 Junioren: vor dem Anpfiff schon gewonnen

TSG 1862/09 Weinheim 3 – SG Hohensachsen  1:4 (0:2)

Bei heißen Temperaturen war unser heutiger Gegner die SG Hohensachsen, die in der Tabelle hinter und platziert waren. Also Heimspiel und dazu noch ein vermeintlich schwächerer Gegner. Die Mannschaft hatte das Spiel schon vor dem Anpfiff gewonnen. Aber wie Fußball so ist, stand es nach 5 Minuten 0:2.Es folgte ein erfolgloses Anrennen. Nach der Pause gelang auch kein Anschlusstreffer, sondern das 0:3. Die SG Hohensachsen legte noch nach und ging mit 4:0 in Führung. Es folgten noch 2 Aluminium Treffer der Gäste und ein Pfostenschuß durch Enrico Lüdecke. Erst 5 Minuten vor Abpfiff gelang die Ergebniskorrektur nach einem Alleingang von Viktor Reiche mit anschließendem Paß zu Devrim Duman und weiterem Zuspiel zu Enrico Lüdecke, der zum 1:4 Endstand einnetzte. Heute war so ein Tag, wo leider nicht mehr drin war. Für den Staffelsieg darf jetzt kein weiterer Ausrutscher mehr folgen.

Für die TSG spielten:
Cornelius Thurnher, Viktor Reiche, Martin Veselovsky, Julia Oehmann, Nils Josenhans, Joel Lederle, Devrim Duman, Tamer Handam, Noah Leonhard, Enrico Lüdecke(1)

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/grundlagenbereich/u10-e3-junioren/bildergalerie-u10-e3/