U12-D2 Junioren: Souveräner Heimsieg gegen den SC Blumenau

U12-D2 Junioren: Souveräner Heimsieg gegen den SC Blumenau

Einen ungefährdeten Heimsieg erreichte die D2 Jugend der TSG 62/09 Weinheim gegen den SC Blumenau. Mit 8:1 gewann die Mannschaft vom Trainer Team: Weber, Herdner und Gölz auch in der Höhe verdient. Auch wenn man die ersten 5 Minuten noch mit dem Kopf in der Kabine war und durch ein Eigentor mit 0:1 in Rückstand geriet, danach machten das Team der TSG 62/09 Weinheim ganz klar deutlich wer Herr im Hause ist. Marc Laudenklos, Leonard Gölz, Rojan Yildiz und Batuhan Günsan machten mit Ihren Toren den 4:1 Halbzeitstand mehr als deutlich klar. Nach der Pause das unveränderte Bild von dem stark spielendem Team der TSG. Folgerichtig die Treffer von Teresa Buchelt, Daniel Torso, Gökay Saf und Simon Anion zur Endstand von 8:1. Das nächste Spiel der D2 Jugend wird ein ganz spezielles Spiel an diesem Dienstag. Die Nachholpartie gegen FV Fortuna Heddesheim wird auf dem Hauptrasenplatz des Sepp-Herberger-Stadions ausgetragen. Der gleiche Spielort wo die Oberliga Mannschaft der TSG 62/09 Weinheim Ihre Heimspiele austrägt. Mehr Motivation für die Jungs im Derby sollte es nicht bedürfen. Anstoss ist am Dienstag um 17:30 Uhr.

Für die D2 Jugend der TSG 1862/09 Weinheim spielten

Paul Weber – David Seiberling – Nils Bläß – Rojan Xwezan Yildiz – Leonard Gölz – Simon Elias Aniol – Marc Laudenklos – Teresa Buchelt – Gökay Saf – Daniel Tormo – Bathuan Günsan – Luca Caruso