Rückkehr nach Göppingen - diesmal in der Oberliga

Rückkehr nach Göppingen – diesmal in der Oberliga

Wenn wir am Dienstag in Göppingen ankommen, werden wohl Erinnerungen an den 19.Juni 2016 wach. An diesem Tag verpasste unsere TSG den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg in der Relegation.Gut zwei Jahre später sieht man sich in Göppingen wieder. Diesmal treffen beide Mannschaften in der Oberliga in Göppingen aufeinander.

Das letzte Spiel:
An diesem kalten Samstag war es der flinke Shaibou Oubeyapwa, der unserer TSG das Leben auf dem Platz schwer machte. Er erzielte in der 29.Minute das 0:1 und legte in der 40.Minute mit dem 0:2 nach. Das 0:3 erzielte Kevin Dicklhuber in der 71.Minute per Strafstoß und sorgte somit für den Endstand.

Die bisherige Saison:
Während unsere Chancen auf den Klassenerhalt immer kleiner werden, kann der GSV für ein weiteres Jahr in der Oberliga Baden-Württemberg planen. Göppingen gewann 12 Spiele, spielte 9 Spiele Unentschieden und verlor 8 Spiele. Auf der Tabelle ist man auf Platz 7 und hat 45 Punkte auf dem Konto. Am Wochenende gewann Göppingen in Reutlingen.

Stadion:
Unseren Fans müsste das Stadion an der Hohenstaufenstraße noch aus der Relegation 15/16 bekannt sein! Es fasst 4.500 Zuschauer. Der Unterschied zu damals: Nun ist das Stadion überdacht.

Auf wen gilt es zu achten?:
Da gibt es sehr viele. Besonders die Mittelfeldspieler und natürlich auch einige Stürmer sind gefährlich…besonders einer! Mittelfeldspieler Kevin Dicklhuber und Stürmer Domenico Botta erzielten beide 9 Tore. Gleich drei Spieler beim GSV erzielten in dieser Saison schon 7 Tore. Shaibou Oubeyapwa, Nebih Kadrija und Francis Chiagaemezu Ubabuike.Alle drei Spieler spielen im Mittelfeld.

Es wird ein toller Tag in Göppingen…hoffentlich passt auch das Ergebnis! AUF GEHT`S WOINEM!!!

Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer