U23 - startet mit einem Heimspiel in die Neue Runde

U23 – startet mit einem Heimspiel in die Neue Runde

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 17. August 2018

Mit einem Heimspiel im Sepp-Herberger-Stadion startet die TSG 62/09 Weinheim II um 15 Uhr gegen den als Mitfavorit gehandelten SC Rot-Weiß Rheinau in die neue Runde. „Ich sehe die Chancen dennoch bei 50:50“, sagt TSG-Trainer Lars Weidmann. „Wer aggressiver ist, wird gewinnen.“ Sicher fehlen werden die Urlauber Manuel Holz und Luka Smiljanic. Während Arthur Dietrich wieder ins Training eingestiegen ist, bleibt ein Einsatz von Maurice Kühnl noch fraglich.