U15-C3 Junioren zittern sich in die nächste Pokal-Runde!

U15-C3 Junioren zittern sich in die nächste Pokal-Runde!

SV Schriesheim – TSG Weinheim III 0:2 (0:1)

Die TSG schaffte etwas, dass sie vorher noch nicht geschafft hat. Nach dem Sieg in der ersten Runde, folgte nun der Sieg in der zweiten Runde! Beim SV Schriesheim gewann man 0:2 und wieder einmal wurde klar: auch in der C-Jugend hat der Pokal seine eigenen Gesetze, denn Schriesheim spielt eine Klasse höher als unsere TSG!
Nach dem Regentanz gegen Käfertal, folgte ein Tanz in der Sonne gegen Schriesheim. Tanzen konnte man so oder so, der Ringerverein feierte neben dem Sportplatz ein Oktoberfest und die Musik war bis zur Trainerbank zu hören. Man kann also sagen in diesem Spiel war Musik drin!
Genug vom Tanzen und der Musik, zurück zum Fußball: während Käfertal ein etwas leichterer Gegner war, hatte die TSG in Schriesheim ein wenig mehr zu kämpfen.
Die TSG startete nach Maß und ging bereits nach 30 Sekunden in Führung! Reitzel erzielte das 0:1. Danach gab es auf beiden Seiten viele Chancen, die TSG war aber die etwas bessere Mannschaft. Die Führung hätte allerdings noch ausgebaut werden können. In gleich zwei Szenen kullerte der Ball knapp am Kasten der Schriesheimer vorbei. Der SV Schriesheim hatte auch einige Chancen, doch entweder war die Abwehr der TSG zur Stelle oder Torwart L.Fuchs, der einen richtig guten Tag hatte! Danach war auch schon Halbzeit und beim Oktoberfest der Ringer, gab es bereits zum dritten Mal ein Prosit auf die Gemütlichkeit.

Die zweite Halbzeit begann und bis das 0:2 fiel dauerte es zwar nicht lange, allerdings fiel dieses Tor erst in der 41.Minute und nicht wie in der ersten Halbzeit kurz nach dem Anpfiff. Sehenswert war dieser Treffer zudem auch noch! C.Fuchs spielte von der eigenen Hälfte einen wunderschönen Pass auf Benbougdi, dieser läuft auf das Tor zu und schiebt den Ball am Torwart vorbei. Schriesheim wurde in der zweiten Hälfte gefährlicher ,wollte unbedingt das Anschlusstor und vielleicht sogar mehr. Doch schon wie in der ersten Halbzeit war die Abwehr der TSG zur Stelle oder Torwart L.Fuchs! Einmal zitterte der Pfosten und gleichzeitig zitterte auch die Bank der TSG, allerdings war dies die gefährlichste Szene des SV Schriesheim und das Glück war auf Seiten der TSG!
Am Ende stand es fest: die TSG zieht in die nächste Runde ein, die zahlreichen Weinheimer Fans honorierten die Leistung mit Applaus und man unterhielt sich darüber welchen Gegner man in der nächsten Runde gerne hätte! Schnell wurden Favoriten gefunden: am liebsten würde man gegen die C1 oder C1 der TSG spielen! Beide Mannschaften erreichten ebenfalls die nächste Runde! Allerdings konnten wir UNSEREN Sieg nicht so richtig feiern…die Musik beim Oktoberfest legte ausgerechnet nach Spielende eine kleine Pause ein!

Es spielten:
Brkic, Benbougdi , Fuchs Ch., Fuchs L., Wallenstein, Saleh-Aljumaa, Baege, Orhan,Rihm, Reitzel, Wagner, Quick-Tinoco, Veigel

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/bildergallerie-u15-c3-2018-2019/