E5 Juniorinnen: Grossartige Leistung im ersten Spiel!

E5 Juniorinnen: Grossartige Leistung im ersten Spiel!

TSG Weinheim E5 Mädchen – Spvgg Ketsch 0:6 (0:1)

Die Aufregung vor dem Spiel war sehr groß, der Stolz nach dem Spiel noch größer! Zum ersten Mal spielten unsere neuen E-Juniorinnen ein Pflichtspiel in der Landesliga und sie brauchten sich nicht zu verstecken.

Schon nach 5 Minuten in denen sich beide Mannschaften erst einmal Abtasten mussten, war beim Trainer-Team Jana Wigand und Gisa Di Bella ein großes Strahlen im Gesicht zu erkennen. Und dann hatte die TSG auch noch die erste nennenswerte Chance des Spiels in der 6.Minute, doch leider rollte der Ball knapp am Tor vorbei. TSG-Torhüterin Naz Manav durfte sich in der 12.Minute unter Beweis stellen, als sie einen Torschuss richtig toll mit den Beinen parierte. In der 15.Minute gab es eine weitere Chance für Ketsch. Nur eine Minute später fiel leider das erste Tor für Ketsch. Die Abwehr der TSG konnte den Ball leider nicht gut genug aus dem Strafraum klären und das nutzte die Spielvereinigung zum 0:1. Glücklicherweise war dies der einzige große Fehler der Abwehr unserer TSG in der ersten Hälfte. Mit einem 0:1 Rückstand aber auch einer großen Portion Stolz ging es in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit kam das 0:2 leider ein wenig zu schnell. In der 27.Minute war unsere TSG Gedanklich leider noch nicht auf dem Platz zurück und kassierte den zweiten Treffer des Spiels. Nun ging leider alles viel zu schnell und die TSG kassierte in den Minuten 30, 32 und 37 die Tore zum 0:3, 0:4 und 0:5. Beim 0:5 muss man allerdings sagen dass TSG-Torhüterin Naz Manav keine Chance hatte. Der Lupfer der Ketscher Stürmerin flog über ihren Kopf ins Tor begünstigt durch Mitwind. In der 48.Minute konnte sich Naz Manav allerdings noch einmal mit einer tollen Parade beweisen. Leider fiel in der 49.Minute noch ein Tor zum 0:6.

Doch am Ende strahlten die Gesichter und es gab auch von Seiten des Gegners Lob für die starke Leistung unserer TSG!

Weiter geht es erst in zwei Wochen und dann kommt es zu einer weiteren Premiere: Erstmals spielen unsere Mädels ein DERBY zu Hause gegen die SG Hohensachsen. Anpfiff am Sonntag, den 31.März ist um 12:00 Uhr.

Es spielten: Manav, Yuldiz, Beye, Ullrich, Weidenauer, Cammalleri, Wiesner, Klein, Beltran-Guerrero

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/u8-juniorinnen/bildergalerie-u8-e5-juniorinnen/