U17-B1 Junioren nehmen VfL Kurpfalz Neckarau erste Punkte weg

U17-B1 Junioren nehmen VfL Kurpfalz Neckarau erste Punkte weg

TSG 62/09 Weinheim – VFL Kurpfalz 0:0

Im heutigen Spitzenspiel trafen der Tabellenzweite, die TSG 62/09 Weinheim und der Tabellenführer VfL Neckarau aufeinander, die bis dahin alle ihre Spiele gewannen.
Von Beginn an war unsere U17 im Spiel und dominierten das Spiel gegen den Tabellenführer.
Neckarau kam fast in der gesamten ersten Halbzeit nicht aus der eigenen Hälfte heraus.
Immer wieder sah man von unserer U 17 ein hohes Pressing und somit schnelle Ballgewinne, was fehlte, war nur eine der Chancen durch Lars Thomas, Fabian Merseli, Yannick Marx oder Cemil Aksahin zu verwerten, die allesamt am starken Neckarauer Torwart scheiterten.
Im zweiten Durchgang sahen die zahlreichen Zuschauer das gleiche Spiel. Neckarau konnte sich kaum befreien und konnten nur durch Standards für etwas Entlastung sorgen, die allesamt aber harmlos blieben. Angeführt durch Michel Fischer und Eric Behrendt stand die Defensive unserer U 17 sehr sicher und lies keinen Angriff der Neckarauer durch. Im Zentralen Mittelfeld machte Elias Kilian sein bestes Saisonspiel und eroberte immer wieder den Ball und leitete somit einige Konter ein.
Leider blieben beste Möglichkeiten auch in der zweiten Halbzeit ungenützt.
Lars Thomas, Paul Kleinert, Yannick Marx und wieder Lars Thomas scheiterten erneut am besten Neckarauer, dem Torwart.
Somit blieb es leider nur bei einem Punktgewinn für unsere U 17.
Fazit: Im Besten Saisonspiel hatte man den Tabellenführer am Rande einer Niederlage. Leider fehlte an diesem Tag etwas Glück um das Spiel zu gewinnen.

Für die U 17 spielten: Hüwelmeier, Behrendt, Fischer, Kilian, Aksahin, Thomas, Marx, Kleinert, Jungmann, Merseli, Tormo, Atak, Pugar, Ginader, Täffner, Tilgner

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/leistungsmannschaften/u17-b-junioren/bildergalerie-u17-b1/