Kolumne Abseits: Winterpause 2

Kolumne Abseits: Winterpause 2

Liebe Freunde der TSG, liebe Fußballfreunde!
Herzlich Willkommen zum zweiten Heimspiel des Jahres 2019. Herzlich Willkommen auch an die Mannschaft, an die Trainer und an die Fans der Tus Bilfingen.
In meinem letzten Bericht ging es um den Gutperle Cup 2019. Heute geht es um den Rest der TSG-Winterpause.
Beginnen möchte ich am Ende des Jahres 2018. Beim ersten Hallenturnier, dem Wintercup des VFL Birkenau, konnte man einen Turniersieg feiern. Leider sollte dies der letzte Erfolg bei einem Hallenturnier bleiben.
Nach dem Gutperle Cup 2019 begann die Qualifikation zum Morgenmasters in Mannheim. Doch beim Hallenturnier in Lampertheim , bei dem man im vergangenen Jahr noch das Finale erreichte, schied man im Achtelfinale aus.
Es folgte das 5.Qualifikationsturnier in der Mannheimer GBG-Halle. Hier verlor man im Viertelfinale und verpasste somit die Teilnahme am Morgenmasters in der gleichen Halle am folgenden Sonntag.
Doch man hatte trotzdem ein Highlight auf das man sich freuen durfte! Am 19.Januar war der SV Waldhof Mannheim hier im Stadion zu Gast. Auf dem Kunstrasen gab es beim Testspiel-Highlight eine 0:6 Niederlage gegen den ersten der Regionalliga Südwest, doch am Ende strahlten bei allen trotzdem die Gesichter, denn diesen Tag wird man wohl so schnell nicht wieder vergessen. Am Tag darauf gewann der SV Waldhof Mannheim übrigens das Morgenmasters in Mannheim.
Im letzten Testspiel gastierte die U-23 des FK Pirmasens bei uns und wir gewann dieses Spiel mit 3:0.
Werfen wir noch einen Blick auf die Leistungen unserer Jugend in der Winterpause. Hier werde ich nicht auf alle Hallenturniere unserer Mannschaften eingehen, nur über das erreichte.
Beglückwünschen möchte ich unsere C1! Das Team von Philipp Flößer,Daniel Limonciello und Koray Görgülü darf sich HALLENKREISMEISTER nennen! Zudem wurde die C1 5. in der Badischen Hallenmeisterschaft.
Unsere E2 war auch sehr erfolgreich. 5 Hallenturniere, 5 Siege…eine tolle Leistung!
Auch die anderen Mannschaften unserer Jugend feierten viele Siege bei Hallenturnieren.
Von der Halle zurück auf´s Feld. Im Kreispokal wird leider KEIN Finale zwischen unserer B1 und unserer B2 stattfinden! Unsere B1 erreichte das Finale zwar, doch unsere B2 scheiterte im Halbfinale gegen den SV Waldhof Mannheim knapp und musste sich mit 0:2 geschlagen geben.
Herzlichen Glückwunsch von mir an alle Mannschaften, diese Erfolge zeigen dass in unserer Jugend eine tolle Arbeit geleistet wird.
Leider muss ich den Bericht mit einer Nachricht beenden, die uns alle bei der TSG schockiert hat: Unser Torwart der A-Jugend, Tarek Hambrecht wurde bei einer Messerattacke verletzt und musste Notoperiert werden! Glücklicherweise ging alles gut und wir hoffen dass Tarek bald wieder zwischen den Pfosten steht! Wir sind im Gedanken bei dir Tarek, Gute Besserung!
Jetzt hab ich aber genug von der Wintervorbereitung geschrieben! Heute zählt nur eines: Ein HEIMSIEG gegen Bilfingen! AUF GEHT´S WOINEM!!!
Mit sportlichen Grüßen
ihr/euer
Sascha Lohrer