U19-A1 Junioren: bringen auch gegen JSG Bargen/Helmstadt/Neckarbischofsheim 3 Auswärtspunkte mit nach Hause

U19-A1 Junioren: bringen auch gegen JSG Bargen/Helmstadt/Neckarbischofsheim 3 Auswärtspunkte mit nach Hause

Vorgezogenes Spiel des 19. Spieltages, 23.03.19

JSG Bargen/Helmstadt/Neckarbischofsheim – TSG 62/09 Weinheim 1:5 (0:2)

Die beiden weit entferntesten Auswärtspiele sind absolviert. Nach JSG Steinsberg in der Vorwoche konnte auch das Spiel gegen die JSG Bargen/Helmstadt/Neckarbischofsheim verdient gewonnen werden. Wie schon in Steinsberg war der Rasenplatz auch dieses Mal für beide Teams nicht leicht zu bespielen. Weinheim wurde seiner Favoritenrolle jedoch erneut gerecht und erspielte sich über die gesamte Spielzeit eine Vielzahl von Torgelegenheiten. Wieder konnten sich mehrere Spieler in die Torschützenliste eintragen. Erfreulich: alle 4 Torschützen gehören der Offensivabteilung an. 2 x Saleh Amiri, 1x Nichita Coputerco, der in seinem ersten Spiel für die A1-Junioren überzeugte, 1 x Pascal Link sowie 1 x Edgard Jordan.
In dem vorgezogenen Spiel des 19. Spieltages musste sich Weinheim, den Platzverhältnissen geschuldet, wieder rein arbeiten und den nie aufsteckenden Gastgeber im Auge behalten. Dank einer insgesamt geschlossenen Mannschaftsleistung kam die TSG aber zu einem ungefährdeten Auswärtserfolg.
Einziges Manko: Wie schon am letzten Wochenende wurden die weit mitgereisten TSG-Anhänger am Spielfeldrand leider nicht mit einem Käffchen oder einer leckeren Stadionwurst in der Idylle des Kraichgauer Hügellandes belohnt.

Nächsten Samstag, 30.03.19, spielen die TSG-Jungs zuhause gegen die JSG Dossenheim/Ziegelhausen-Peterstal. Anpfiff ist um 17.00 Uhr.

Kader:
Rapp, Vogel, Röller, Frohn, Geis, Veigel, Leljak, Wilkening, Link, Coputerco, Amiri, Trachsel, Jordan