U13-D3 Junioren: Kantersieg und Tabellenführung

U13-D3 Junioren: Kantersieg und Tabellenführung

Eintracht Plankstadt – TSG 62/09 III 0:9(0:5)

Heute war der zweite Spieltag mit dem ersten Auswärtsspiel bei Eintracht Plankstadt bei herrlichstem (Fußball-)Wetter angesagt. Vor dem Spiel wusste man nicht so ganz genau, wie stark der Gegner einzuschätzen ist. Bei Spielbeginn sah man aber, dass wir gleich spiel- und feldüberlegen waren. So war es auch kein Wunder, dass wir in Halbzeit 1 durch Tore von Nils Josenhans zum 1:0, 2:0 und 3:0, von Viktor Reiche zum 4:0 und durch ein Eigentor eines Spielers von Eintracht Plankstadt zum 5:0 deutlich führten. Bis dato hatte der Gastgeber keine einzige Torchance. Unsererseits gab es aber dazu noch 2 Lattenschüsse, 2 Pfostenschüsse und 2 weitere Großchancen. Torschüsse zur Pause 11:0.

In der zweiten Halbzeit ging es nahtlos weiter. Dem 6:0 durch Noah Leonhard folgte das 7:0 durch Sam Berthold. Die Schlusspunkte setzten Viktor Reiche mit seinem zweiten Treffer zum 8:0 und Nils Josenhans mit seinem vierten Treffer zum 9:0 Endstand. Dazu gab es noch einen nicht gegebenen Treffer wegen Abseits und eine weitere Großchance. In dieser Halbzeit hatte der Gegner aber zumindest auch 2 Großchancen. Tore und Torchancen waren somit zusammen insgesamt 17:2. Dies zeigt eindrucksvoll die deutliche Überlegenheit unserer Mannschaft in dieser Begegnung auf. Noch zu erwähnen ist, dass der Gegner sehr anständig und fair spielte und es auch unter diesem Gesichtspunkt heute sehr viel Spaß machte. Jetzt sind wir Tabellenführer. Mit dieser Leistung brauchen wir uns vor keinem Gegner fürchten. Weiter so Jungs.

Es spielten: David Seiberling, Viktor Reiche, Luca Caruso, Sam Berthold, Leon Berger, Batuhan Günsan, Mark Wittkopf, Martin Veselovsky, Devrim Duman, Denis Kukavica, Nils Josenhans, Julia Oehmann, Noah Leonhard