U11-E1 Junioren: 3. Sieg im 3. Spiel

U11-E1 Junioren: 3. Sieg im 3. Spiel

E1 der TSG 62/09 Weinheim fährt 12:3 Kantersieg bei der SG Oftersheim ein

Nach zwei Siegen gegen FV 08 Hockenheim (4:1) und SV Waldhof Mannheim 07 (8:2) stand für unsere E1-Nachwuchskicker das 3. Saisonspiel bei der SG aus Oftersheim an.
Von Beginn an zeigten unsere Jungs, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Mit einem starken Pressing ließen sie die Oftersheimer kaum zur Entfaltung und aus der eigenen Hälfte kommen. Schnell führte die Mannschaft bereits nach 10 Minuten durch Tore von Mettu Özcan, Yosef Mohammed und Robin Lumma mit 3:0. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 3:1 ließ das Team nicht davon abbringen, weiter druckvoll nach vorne zu spielen. Aus einer starken Abwehr heraus, in der vor allem Filipp Knapp immer wieder geschickt die Bälle des Gegners ablief, rollte Angriff um Angriff auf das Oftersheimer Tor. Zwei weitere Tore durch Robin Lumma sowie ein wunderschöner Treffer von Rafael Hemmerich, der im Mittelfeld die Fäden zog, waren die Folge. Noch einmal Robin Lumma mit seinem vierten Treffer sowie Ebu Sentürk sorgten für eine 8:1-Führung, mit der es dann auch in die Halbzeit ging.
Nach der Pause wurde das Spiel etwas ausgeglichener, sodass sich Denis Radoske als spielender Torwart nicht nur auf der Linie auszeichnen konnte. Weitere Tore von Yosef Mohammed, zweimal Rafael Hemmerich und Ebu Sentürk besiegelten bei noch zwei Gegentreffern schließlich den am Ende auch in dieser Höhe verdienten und souverän herausgespielten 12:3 Sieg.
Eine vor allem in der ersten Halbzeit tolle und geschlossenen Mannschaftsleistung, mit der man nun als Tabellenführer in die Pause bis zum nächsten Spiel am 4. Mai bei SC 08 Reilingen geht.

Es spielten:
Denis Radoske (Tor), Nils Wirth, Filipp Knapp, Necat Elzein, Yosef Mohammed (2 Tore), Rafael Hemmerich (3), Mettu Özcan (1), Robin Lumma (4), Ebu Sentürk (2)