U13-D3 Junioren: Zweiter Kantersieg in Folge

U13-D3 Junioren: Zweiter Kantersieg in Folge

TSG 1862/09 III – SpVgg Ketsch 8:1 (3:0)

Heute war die SpVgg Ketsch der Gegner. Auch wenn dieser in den unteren Tabellenregionen beheimatet ist, war das kein Grund diesen zu unterschätzen. Aber unser Trainer Birol Duman und unsere Mannschaft wussten das und es ging auch gleich hochkonzentriert los. In den ersten Minuten fiel auch schon das 1:0 durch Luca Caruso. Es folgten ein Lattenschuß Marke Wembley von Denis Kukavica und das zweite Tor wiederum von Luca Caruso. Und weiter ging es; ein Alleingang von Joel Lederle zum 3:0. Dies war auch der Halbzeitstand.Vom Gegner war bis dato wenig zu sehen.
In Halbzeit 2 erhöhte Sam Berthold auf 4:0. Viktor Reiche schoß das Tor zum 5:0. Dann gab es den Anschlußtreffer zum 1:5 für unseren Gegner die SpVgg Ketsch, der von den Gästespielern frenetisch bejubelt wurde. Ein Doppelschlag sowie noch ein Lattenschuß alles von Finn O`Brien und der zweite Kantersieg in Folge war unter Dach und Fach. Mit 9 Punkten und einer super Tordifferenz zieren wir weiterhin die Tabellenspitze. So kann es gerne auch bleiben.

Es spielten:David Seiberling, Viktor Reiche, Sam Berthold, Mark Wittkopf, Denis Kukavica, Finn O`Brien, Batuhan, Günsan, Noah Leonhard, Joel Lederle,
Leon Berger, Ceray Duman, Tugra Özbek, Luca Caruso, Max Bader

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/aufbaubereich/u13-d3-junioren/bildergalerie-u13-d3-1718/