U23: Heisses Duell im Abstiegskampf

Ostermontag 22.April 2019 12:30 Uhr SpVgg 06 Ketsch II – TSG 62/09 Weinheim II

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 20. April 2019

Ein Schlüsselspiel wartet am Ostermontag auch auf die TSG 62/09 Weinheim II. Beim Kampf um den Klassenerhalt gastiert der Tabellenzwölfte bereits um 12.30 Uhr beim Tabellenvierzehnten SpVgg 06 Ketsch II. „Das ist ein ganz entscheidendes Spiel“, hebt TSG-Trainer Volkan Koc die Bedeutung der Partie hervor. Momentan liegt Weinheim vier Punkte vor Ketsch. „Wir wollen die Distanz weiter ausbauen. Aber auch für Ketsch geht es um alles. Mit dem Heimvorteil wird die SpVgg sicher alles in die Waagschale werfen“, stellt sich Koc auf eine heiß umkämpfte Begegnung ein. Gezielt sei in dieser Woche an den „Schwachstellen“ bei der jüngsten Heimniederlage gegen Viernheim gearbeitet worden, sagt der TSG-Trainer. Das betraf neben der eigenen Chancenverwertung vor allem die Organisation beim Konter- und Umschaltspiel des Gegners. Am Montag sollten bei Weinheim alle Mann an Bord sein. Zudem werden voraussichtlich zwei, drei Spieler von den an Ostern spielfreien A-Junioren mit nach oben gezogen.

Leave a Reply