U13-D1 Junioren holen den Staffelsieg nach Weinheim

U13-D1 Junioren holen den Staffelsieg nach Weinheim

Die D1 Jugend der TSG 62/09 Weinheim hat mit einem nie gefährdeten 7:1 Heimsieg gegen die Mannschaft der Spvgg 03 Ilvesheim den Staffelsieg perfekt gemacht. Hatte man in der letzten Woche noch den 1. Matchball mit dem Remis gegen den Hauptkonkurrenten aus Reilingen liegen lassen, so machte man diesmal alles klar. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigt die Mannschaft vom Trainerteam Herdner, Meis, Gölz von Beginn an das man keine Unklarheiten mehr aufkommen lassen wollte. Früh in der Partie erzielte Joshua Moders bereits das 1:0 für die Heimmannschaft und lies danach wenig später das 2:0 folgen. Kurz vor der Pause nochmal etwas Spannung als die Gäste aus Ilvesheim den 2:1 Anschlusstreffer erzielten. Mehr war dann aber für die Gäste nicht mehr drin.
In der 2. Halbzeit erlebten die zahlreichen Zuschauer ein Feuerwerk von offensiven Aktionen der Weinheimer Mannschaft. Daniel Tormo machte das wichtige 3:1 nach der Pause und Leonard Gölz erhöhte auf 4:1. Die Moral bei den Gästen aus Ilvesheim nun auch aufgrund der Temperaturen am Boden. Es spielte nur die TSG 62/09 Weinheim. Simon Aniol und der glänzend aufgelegte Joshua Moders machten mit ihren Toren den Heimsieg und dem damit verbundenen Staffelsieg klar. Endstand 7:1 und große Freude das man den Staffelsieg gewonnen hatte. Weiter geht es nun im Halbfinale um die Gesamtkreismeisterschaft entweder gegen den SV 98 Schwetzingen oder den SC Pfingstberg-Hochstätt.

Für den Staffelsieger der D1 Jugend der TSG 62/09 Weinheim spielten:

Paul Weber – David Seiberling – Nils Bläß – Daniel Tormo – Rojan Yildiz – Simon Aniol – Niklas Kling – Joshua Moders – Leonard Gölz – Enes Gören – Gökay Saf – Marc Laudenklos – Teresa Buchelt