Eine gute Ausbeute von 51 Punkten

Eine gute Ausbeute von 51 Punkten

TSG 1862/09 verabschiedet sich mit einem 3:0(0:0) Heimsieg gegen FC Zuzenhausen aus der Verbandsliga-Saison/ Zwei weitere Zugänge verpflichtet

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 03.Juni 2019

Weinheim. Mit einem Erfolgserlebnis und einer positiven Gesamtbilanz haben die Fußballer der TSG 62/09 Weinheim die Saison in der Verbandsliga beendet. Zum Abschluss gab es am Samstag bei sommerlichen Temperaturen vor rund 100 Zuschauern im Sepp-Herberger-Stadion noch einen glatten 3:0-(0:0)-Sieg gegen den FC Zuzenhausen. Damit kommen die Weinheimer auf 51 Punkte, was im Schnitt exakt 1,5 Punkte pro Partie bedeutet. In der zurückliegenden Dekade hätte ein solcher Punkteschnitt in der Verbandsliga stets für einen Platz in der oberen Tabellenhälfte gereicht, manchmal wäre sogar Rang fünf oder sechs drin gewesen. Dass die TSG 62/09 diesmal „nur“ auf dem 11. Platz landete, untermauert eindrucksvoll, wie ausgeglichen die höchste Spielklasse des Badischen Fußballverbands in dieser Saison besetzt war.
„Mit 25 Punkten in der Vorrunde und 26 Punkten in der Rückrunde haben wir auch Konstanz gezeigt“, freute sich TSG-Trainer Christian Schmitt. „Gegen Zuzenhausen hatten wir noch das Ziel, die 50-Punkte-Marke zu knacken. Und das haben wir trotz unseres dünnen Kaders dank unserer Effektivität in der zweiten Halbzeit geschafft.“
Bei den Weinheimern saßen nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Muhammed Çalhanoglu und Fabrizio Romagnolo, der wegen seines Bänderrisses auf Krücken durchs Stadion humpelte, nur noch zwei Auswechselspieler auf der Bank. Darunter der angeschlagene Kristijan Vidakovic, der jedoch nach der Verletzung von Nico Königsmann früh eingewechselt werden musste (36.).
In der ersten Halbzeit entwickelte sich die Partie gegen Zuzenhausen zum reinen Sommer-Kick. Da war beiden Mannschaften anzumerken, dass es im Grunde um nichts mehr ging. In der zweiten Halbzeit reichten den Gastgebern zehn starke Minuten für einen verdienten Sieg. Nach Doppelpass mit Marvin Kaul erzielte Abdullah Köse in seinem letzten Spiel für die TSG das 1:0 (49.). Einen tollen Chip-Pass von Matthias Kuhn verwertete Georgios Goulas zum 2:0 (53.). Und Kaul machte mit dem 3:0 den Deckel drauf, als er den zu weit aus seinem Tor geeilten FCZ-Schlussmann Ahmad Alhamoud Alobid düpierte (58.). Der Rest war Schaulaufen, wobei sich der scheidende TSG-Torhüter Raul Chira noch das eine oder andere Mal auszeichnen konnte.
Neun Abgänge, neun Zugänge
Chira hat sich kurzfristig entschlossen, zum FC Türkspor Mannheim zurückzukehren. Da auch Robert Endler und Tahircan Acik die TSG verlassen werden, summiert sich die Zahl der Abgänge auf neun Spieler. „So viele Abgänge haben wir uns natürlich nicht gewünscht. Wir hätten viele Spieler gerne behalten“, sagte Trainer Schmitt. „Die Abgänge vor allem von Yannick Schneider, David Keller und Abdullah Köse, die sich bei uns in zwei Jahren toll entwickelt haben, sind für uns schon ein schwerer Verlust.“
Dass sie „mit einem weinenden Auge“ gehen, bekannten Schneider und Keller. Beide wechseln zum VfR Mannheim. „Wir hatten zwei saugute Jahre in Weinheim. Auch wenn der sportliche Erfolg mit der Mannschaft in der Oberliga ausblieb, haben wir doch individuell sehr viel dazugelernt“, sagten Schneider und Keller. „Es war auch wichtig, schon in jungen Jahren eine tragende Rolle einnehmen zu können.“ Beide wollen künftig aber in Richtung Oberliga schauen – und da seien beim VfR Mannheim eben andere Möglichkeiten gegeben. Den neun Abgängen stehen inzwischen auch neun Zugänge gegenüber. Für die neue Saison hat die TSG den Ex-Hemsbacher Shkelqim Korbi (Sportfreunde Heppenheim) und Simon Wienecke (Rückkehr aus Neuseeland, zuvor FC Dossenheim) verpflichtet. bk

TSG 62/09 Weinheim: Chira; Königsmann (36. Vidakovic), Kuhn, Bunjaku, Morscheid, Keller (74. Meis), Goulas, Goudar, Köse, Kaul, Schneider.
Tore: 1:0 Köse (49.), 2:0 Goulas (53.), 3:0 Kaul (58.).
Zuschauer: 100.

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/leistungsmannschaften/1-mannschaft/bildergalerie-1-mannschaft/