AH: Gelungenes Auswärtsspiel der AH Mannschaft

AH: Gelungenes Auswärtsspiel der AH Mannschaft

Ein Termin jagt den nächsten. Aktuell ist viel los bei der AH Mannschaft. Neben vielen AH Turnieren in der Region bei denen man die Farben der TSG 62/09 Weinheim vertritt, trägt man auch das eine oder andere Großfeldfreundschaftsspiel gegen andere AH Mannschaften aus. An Montag spielte man bei der AH Mannschaft vom VfL Kurpfalz Neckarau. Ein interessantes Spiel. Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Gastgeber nutzten direkt Ihre erste Tormöglichkeit zum 1:0, durch eine Unachtsamkeit in der TSG Abwehr. Fast im direkten Gegenzug der 1:1 Ausgleich. Eine schöne Kombination am gegnerischen Strafraum wurde durch Paco erfolgreich abgeschlossen. Mit zunehmender Spielzeit forderte die Hitze Ihren Tribut bei beiden Mannschaften. Kurz vor der Halbzeit nutzte Paco abermals eine undurchsichtige Situation in der Neckarauer Abwehr und erzielte mit einem strammen Schuss die 2:1 Halbzeitführung. Nach der Halbzeit einige Wechsel bei der TSG 62/09 Weinheim AH. Bevor man sich durch die Wechsel wieder gefunden hatte nutzte der VfL Kurpfalz Neckarau seine Chance zum 2:2. Aber die Weinheimer Mannschaft lies sich nicht hängen und machte weiter Druck auf das Neckarauer Tor. Einige gute Abschlußmöglichkeiten von Philip und Mesut blieben leider ungenützt. So blieb es am Ende beim 2:2 Endstand. Alles in allem muss man den Auftritt der AH Mannschaft der TSG 62/09 Weinheim sehr positiv bewerten. Das war das 1. Großfeldspiel im Jahre 2019 und das gegen einen Gegner aus Neckarau der regelmäßig Großfeldspiele austrägt und in der neu gegründeten AH Liga des Fussballkreises Mannheim mitspielt. Apropos „AH Liga“ nach dem Spiel erhielt die Mannschaft der TSG 62/09 Weinheim noch die Einladung für die neue Spielrunde in der AH Liga mitzuspielen. Darüber muss nun in den Reihen der AH Mannschaft noch diskutiert werden.