AH Mannschaft mit souveränem Auswärtssieg in Hirschacker

AH Mannschaft mit souveränem Auswärtssieg in Hirschacker

Einen ungefährdeten Auswärtssieg erzielte die AH Mannschaft der TSG 62/09 Weinheim beim Auswärtsspiel beim FC Badenia Hirschacker. Im letzten Spiel vor der Sommerpause war die Weinheimer Mannschaft nicht zu stoppen. Bereits in der 3. Minute ging man durch einen von Mesut verwandelten Strafstoss mit 1:0 in Führung. Der perfekte Einstieg in ein torreiches Spiel. Zu Halbzeit führte man bereits durch weitere Tore von Paco und Oliver mit 4:0. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab die AH Mannschaft aus Weinheim aber weiter Gas und machte Tempo. Folgerichtig gewann man das Spiel dann mit 8:2.Weitere Torschützen waren Andreas und Paco sowie nochmals Oliver. Alles in allem ein würdiger Abschluss vor der beginnenden Spielpause im August. Nach insgesamt 6 AH Turnieren und 2 AH Großfeldspielen in den letzten beiden Monaten hat sich die Mannschaft eine Pause in Sachen AH Spielen und Turnieren wahrlich verdient. Trainiert wird aber weiterhin immer Freitags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz. Als kleines Fazit nach den 6 AH Turnieren und 2 AH Spielen steht folgende Bilanz: 6 AH Turniere davon 1x Turniersieger einmal Platz 4, dreimal Platz 5 und einmal schied man in der Vorrunde aus. Bei den 2 ausgetragenen AH Großfeldspielen blieb man unbezwungen mit 1x Unentschieden und 1x Sieg. Es geht voran bei der AH Mannschaft.