U23: Binder und Halblaub in Topform

U23: Binder und Halblaub in Topform

TSG 62/09 II präsentiert sich in Torlaune und deklassiert den TSV Amicitia Viernheim II mit 9:1(5:0)

Originaltext aus den Weinheimer Nachrichten vom 09. September 2019

Weinheim. Am vierten Spieltag in der Fußball-Kreisklasse A traf die TSG 1862/09 Weinheim II am Sonntag auf den TSV Amicitia Viernheim II und feierte ein wahres Schützenfest. Die Gastgeber behielten mit 9:1 die Oberhand. Schon zur Halbzeit war das Spiel beim 5:0 entschieden. Lennart Binder sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für die 3:0-Führung (11., 14., 19.). Andre Halblaub erhöhte auf 4:0 (24.) und 5:0 (43.). Viernheim kam in der ersten Hälfte nur zu einem Torschuss, die TSG hätte sogar noch höher führen können. Wer dachte, dass es die TSG in der zweiten Halbzeit etwas langsamer angehen lässt, sah sich getäuscht. Halblaub machte mit seinem dritten Treffer zum 6:0 das halbe Dutzend voll (55.). In der 68. Minute erzielte der eingewechselte Deniz Ertas das 7:0. Halblaub schaffte sogar noch einen Viererpack in der 79. Minute zum 8:0. Nichita Coputerco erzielte den letzten Treffer der TSG zum 9:0 (83.). Schließlich kam Viernheim noch zum Ehrentreffer durch Emre Kaya (87.).
„Wir wollten dieses Tempo von Anfang an gehen und haben uns die Freiräume, die wir bekommen haben, gut erarbeitet“, sagte TSG-Trainer Volkan Koc. „Heute hat jeder für den anderen gekämpft. Es gibt Kleinigkeiten, die mir nicht gefallen haben, aber an denen werden wir weiterhin arbeiten.“ slo
TSG 62/09 Weinheim II: Hambrecht; Giudice, Hildebrand, Binder (72. E. Ertas), Manav, Romagnolo, Köse, Özkan, Coputerco, Halblaub, Aydogdu (63. D. Ertas).
Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Binder (11., 14., 19.), 4:0, 5:0, 6:0, 8:0 Halblaub (24., 44., 55., 71.), 7:0 Ertas (69.), 9:0 Coputerco (83.), 9:1 Kaya (87.).

Bilder zum Spiel:

https://www.tsg6209weinheim.de/leistungsmannschaften/u-23-2-mannschaft/saison-20162017-u23/