U14-C2 Junioren starten mit Remis

U14-C2 Junioren starten mit Remis

Nicht ganz geglückt ist der Rundenstart für die C2-U14 Jugend der TSG 62/09 Weinheim. Nach einer ordentlichen Vorbereitung hatte sich die Mannschaft vom Trainerteam Herdner, Meis und Gölz eigentlich 3 Punkte im Heimspiel gegen die SG Viernheim ausgerechnet. Viernheim von Beginn an mit robustem Spiel und viel Einsatz. Etwas beeindruckt von der körperlichen Präsenz der Viernheim, versuchte die Weinheimer Mannschaft zwar Ihren technisch sauberen Fussball zu spielen, scheiterte aber meist am 2. Ball. Sehr viele Fehlpässe und auch Pech verhinderten einen Torabschluss. Im Gegenzug zeigte sich Viernheim eiskalt vor dem Weinheimer Tor und erzielte in der 27. Minute die 1:0 Halbzeitführung. Nach dem Pausentee sofort die TSG Mannschaft mit einem schönen und sauberen Spielzug zum 1:1 Ausgleich durch Nils Bläß. Weitere gute Torabschlüsse folgten, wurden aber von dem Viernheimer Torwart zunichte gemacht. So blieb es beim 1:1 Unentschieden im 1. Saisonspiel.

Es spielten:

Kourdi – Weber – Seiberling – Bläß – Gölz – Saf – Sindermann – Tormo – Gören – Yildiz – Schuckmann – Buchelt – Leoke – Ovelgoenne