U17-B1 Junioren: Wichtiger Sieg in Schwetzingen

U17-B1 Junioren: Wichtiger Sieg in Schwetzingen

Mit dem 1:4 (1:2) Auswärtssieg beim bisher ungeschlagenen SV 98 Schwetzingen schaffte es die U17 unserer TSG den Kontakt zur Spitzengruppe in der Landesliga herzustellen. Trotz deutlich mehr Ballbesitz fiel der 1:0 Führungstreffer für die Hausherren durch Top-Torschütze Gund per Strafstoß. Die TSG reagierte spielstark und konnte hochverdient das Ergebnis vor der Pause durch Pugar und Thomas auf 1:2 drehen. Auch in der zweiten Halbzeit spielte die TSG konsequent weiter und konnte durch Maier und Thomas auf 4:1 erhöhen. Gegenangriffe von Schwetzingen fanden meist beim starken Innenverteidiger Duo Behrendt-Ginader oder spätestens bei Torwart Kallis ein Ende.
Nächste Woche Samstag steht in Weinheim das Derby gegen Lützelsachsen bevor. Auch in diesem Spiel benötigt es einen Sieg um in der Tabelle weiter hinaufklettern zu können.

Es spielten: Kallis, Ginader, Becker, Behrendt, Kilian, Thomas, Kleinert, Geißinger, Maier, Tormo, Sahin, Jüllich, Kocapinar, Cellary, Gojani, Pugar