U17-B1 Junioren: Derbysieg für Weinheim

U17-B1 Junioren: Derbysieg für Weinheim

Im Derby der B-Junioren Landesliga gegen die TSG Lützelsachsen konnten nach dem Sieg in Schwetzingen erneut wichtige drei Punkte eingefahren werden.
Weinheim erwischte einen guten Start und konnte durch Thomas und Kocapinar bereits nach 16 Minuten eine 2:0 Führung herstellen. Mitte der ersten Halbzeit wurde die Platzhoheit den Gästen überlassen. Große Chancen waren trotzdem für beide Teams Mangelware. Ein Angriff der Lützelsachsener über die Rechte Seite konnte jedoch von Braese quasi mit dem Pausenpfiff zum 2:1 Anschlusstreffer verwertet werden. In der zweiten Halbzeit erwischten die Lützelsachsener den besseren Start. Mit einigen starken Paraden konnte Matchwinner Kallis den Ausgleich verhindern. Eiskalt wurden von Kocapinar, Thomas, Carrascal-Redondo, Maier und Kleinert alle Weinheimer Torchancen in zählbares umgewandelt, sodass am Ende ein 7:1 Derbysieg zu Buche stand. Das Ergebnis zeigt eine enorme Steigerung der Chancenverwertung, fällt aber auf Grundlage des guten Auftritts Lützelsachsens eigentlich deutlich zu hoch aus. Positiv zu vermerken ist, dass das Derby trotz aller Rivalität stets fair beschritten wurde.
Nächste Woche geht es für unsere TSG auswärts gegen die JSG Dossenheim/ Ziegelhausen-Peterstal.
Es spielten: Kallis, Ginader, Becker, Behrendt, Kocapinar, Lorenzo Berenjeno, Thomas, Kleinert, Geißinger, Jüllich, Tormo, Sahin, Cellary, Maier, Gojani, Carrascal-Redondo